• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Laufen nach Weber C Fraktur

Kattl

Mitglied
Registriert seit
27 Feb. 2019
Beiträge
76
Hallo Ihr Lieben, das warme Wetter tut meinem Fuß, Muskeln und Sehnen unheimlich gut. Und da humpel ich auch nicht mehr. Schaffe schon 10000 Schritte. Seit gestern ist bei uns wieder misch-Masch Wetter und mein Fussilein Schlägt sofort drauf an..negativ leider:( Morgen geht es in den Europapark (leider ist Dauerregen und kalt angesagt). Werde Ibuprofen und Kytta Salbe einpacken denn sonst wird das nicht so lustig :(
Ich muss auch immer selbst aktiv werden wenn ich geröntgt werden möchte. Das letzte Mal war Ende April. Ich werde Ende Juli/Anfang August dem KH wieder einen Besuch abstatten zur Kontrolle. Da wir Ende August in den Urlaub fliegen und ich da guten Gewissens verreisen möchte. Was zur Zeit echt drückt ist die Archillessehne obwohl ich die brav mehrmals dehne am Tag aber sie war wegen der langen Ruhigstellung halt total verkürzt. Ansonsten hab ich mir eine Faszienrolle besorgt und schmiere dreimal am Tag Kytta Salbe auf mein Bein. Das hilft auch. Und Arnica C30 Globoulis.
Ich wünsche Euch weiterhin eine gute Genesung. Alles Liebe, Katrin
 

AnnaK

Neues Mitglied
Registriert seit
27 Apr. 2019
Beiträge
6
Hallo Annak,

Du schreibst:



Wie kommst Du auf 6,80 € / Stunde?

Das ist unter dem Mindestlohn von 2018 mit 8,84 Euro.

Wer war der Kostenträger und warum musstest Ihr suchen?

Wie war denn diese günstige Perle versichert?

Viele Grüße

Kasandra
Hallo Kasandra.
Die 6,80€ zahlt die AOK pro Std., wir haben natürlich dazugezahlt.
Sie suchen keine Haushaltshilfe für dich, man soll selbst sich drum kümmern.
Es gibt diesen Haushaltcheck von der Minijob Zentrale. An sie mussten wir auch die ganzen Gebühren zahlen.
LG
 

AnnaK

Neues Mitglied
Registriert seit
27 Apr. 2019
Beiträge
6
Hallo an alle.
Ich habe noch 2 Tage Reha vor mir, bin auch dann durch. Sie tut so gut, kann ich nur weiter empfehlen, wird leider nicht verlängert, da die Reha Ärztin keinen Sinn sieht, dass es bis zu ME sich was bessert..
Uns wurde gestern das Aconit Schmerzöl von Wala empfohlen, habe ich gerade bestellt. Wollte euch es weiterleiten.
LG
 

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
6,184
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Hallo AnnaK,

wer ist schuldig an Deinem Unfall?

Übernimmt die Kosten eine HPV?

Dann würde ich mich bzgl. der Haushaltshilfe nicht vor den Karren spannen lassen.

Wie ist Dein Gerichtsstand?

Viele Grüße

Kasandra
 

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
6,184
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Hallo AnnaK,

jetzt hatte ich gelesen, dass Du einen Unfall im Urlaub hattest. Nun schreibst Du:

Warum jetzt MdE? war es ein Arbeitsunfall?

Entschuldige bitte, ich bin etwas verwirrt.

Handelt es sich bei Dir um einen privaten Unfall der um einen Unfall an der Arbeit oder Wegeunfall wegen MdE?

Viele Grüße

Kasandra
 
Registriert seit
14 Juni 2019
Beiträge
25
Guten Tag ihr lieben Weber C - Geplagten ,

bei mir (Weber-C 3 -fach) hat es nach OP über 6 Monate gedauert, bevor es mit dem Laufen aufwärts ging und auch die Anlaufschmerzen erträglicher würden und die Schwellungen weniger. Ich dachte, das wird niemals wieder annähernd wie vorher. Gearbeitet habe ich wieder 3,5 Monate nach OP.

Aktuell möchten ich nach 7 Monaten das Osteosynthesematerial entfernen lassen, da es mich sehr stört. Beim Kontrollröntgen wurde eine Entmineralisierung des Knochens festgestellt. Der Arzt des operierenden KH sagt, das
liegt an der langen Ruhigstellung und der zu geringen Belastung, Daher rät er davon ab, das Material vorzeitig zu entfernen, da der Knochen leicht brechen könnte.
Gestern war ich bei einem weiteren Arzt, der wiederum kein Problem darin sieht. Ich werde mir nun noch eine 3. Meinung einholen.

Nach 7 Monaten kann ich fast normal gehen (ohne Humpelei) und auch schon schneller laufen. Das Gefühl des Fußes ist immer noch komplett anders, mit Gefühlsstörungen, Engegefühl usw.,
Der gestrige Arzt sagt, dass es ca. 2 Jahre dauern kann und eine Arthrose bei 80 % eintritt. So eine Aussage baut natürlich nicht auf, aber wir können ja auch zu den 20 Prozent gehören.

Ich wollte euch Mut machen. Habt Geduld und bleibt dran. Bewegen, bewegen, bewegen...

In diesem Sinne ein schönes sonniges Wochenende.

Andrea
 

Kattl

Mitglied
Registriert seit
27 Feb. 2019
Beiträge
76
Hallo Andrea, willkommen im Forum.
@Melli:dreifacher Weber c Bruch ist leider das selbe was ich habe:( unten links und rechts und außen am wadenbein so hoch das die syndesmose auch durch ist. Lg
 
Registriert seit
12 Feb. 2019
Beiträge
67
Bei mir ist ja such die Syndesmose durch, deswegen dieses Tight Rope System, aber ob ich ein 3 fachen habe weiß ich gar nicht
 

Kattl

Mitglied
Registriert seit
27 Feb. 2019
Beiträge
76
Melli, wurdest Du an beiden Seiten des Fußes aufgeschnitten oder nur außen am Wadenbein? Im Europapark war es sehr schön :) konnte alles machen wie sonst auch. Rekord waren am Mittwoch 15000 Schritte und 10,6 Kilometer. Musste aber ab dem 2.Tag ibuflam 600 nehmen da es schon ungewohnt war so viel zu laufen und meine Archillessehne echt weh getan hat. Wollte es eigentlich seit OP vermeiden wieder Schmerzmittel zu nehmen aber sonst hätte es nur halb so viel Spaß gemacht. Und jetzt gerade nach der 4 stündigen Rückfahrt bei 30 Grad sind meine Knöchel total geschwollen und ich muss jetzt erst mal hoch legen. Wie geht es Dir denn Melli? Bald hast Du die Ruhigstellung geschafft oder? Was hast Du für ein Gefühl? Und wie geht es dem Rest der Weber C Familie?@ Andrea: da Du schon ein Stück weiter bist wie wir machen Deine Erzählungen echt Mut. Das mit der Arthrose höre ich leider auch immer wieder und wäre echt zum k... in unseren jungen Jahren :( hoffentlich gehören wir echt zu den 20%
Wie merkst Du das Dich das Material stört? Was hast Du alles verbaut? Lg Katrin
 
Registriert seit
12 Feb. 2019
Beiträge
67
Ich wurde an beiden Seiten aufgeschnibbelt.
Das klingt doch toll mit dem Europa Park. Ich finde wenn man nicht jedes mal Schmerzmittel nimmt geht das.
Ja, in eineinhalb Wochen habe ich die Ruhigstellung geschafft. Hoffentlich. Ich habe so Angst davor das die mir sagen doch nicht.
Ansich geht es mir nicht schlecht, ich habe nur an der Seite wo das Tight Rope sitzt ein Ei am Knöchel. Da ist Wasser. Der Chirurg sagt das macht ihn keine Sorgen, mir aber irgendwie.
 
Top