• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Verfahren gegen die BG vor dem Sozialgericht - wie geht es weiter?

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,814
Ort
Berlin
Hallo Carlos23,

es ist wie immer? Man muss zu einen den Vergleichstext konkret lesen können und es spielt auch eine Rolle, ob zum Beispiel eine Verletztenrente zugesprochen wird. Also nicht Pauschal Ja oder Nein. Ist leider so. Erst einmal würde ich auf den Bescheid warten. Den Vergleichstext hast Du vorliegen?

Gruß von der Seenixe
 

Carlos23

Neues Mitglied
Registriert seit
21 Juli 2017
Beiträge
18
Hallo seenixe,

ja, da hast du wohl Recht. Schau mal bitte auf Seite 2, ganz unten. Dort habe ich den Vergleichstext niedergeschrieben.

Bzgl. der Verletztenrente steht dort: "Die Beklagte zahlt dem Kläger für den Zeitraum von 3 Jahren ab Ende der Arbeitsunfähigkeit eine Rente nach einer MDE von 20 v.H. gemäß den gesetzlichen Bestimmungen."
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,814
Ort
Berlin
Hallo,

diesen Text hatte ich in der Tat überlesen oder nicht gesehen. Da würde ich von der Formulierung schon von einem Anspruch auch von Zinsen sprechen. Aber vielleicht wartest Du die Rentenzahlung mal ab und kontrolierst auch die Berechnung und fragst dann nach den Zinsen. ;-)

Gruß von der Seenixe
 
Top