• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Wie geht 10 hoch 6?

IngLag

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2006
Beiträge
896
Guten Morgen!

Ich suche einen ausgeschlafenen User, der mir helfen kann. In meinem BK-Verfahren geht es oft um Belastungsdosen. Die werden potenziert angegeben. Bis 10³ ist klar. Wie kriege ich die weiteren Potenzzahlen oben rechts geschrieben?

Grüsse von
IngLag
 

Olga

Nutzer
Registriert seit
10 Mai 2007
Beiträge
1
Ort
Salzgitter
Hallo IngLag,

was meinst Du wie geht 10 hoch 6?

Wie es gerechnet wird, oder wie es in z.B. Word geschrieben wird?

Gerechnet wird so: 10 X 10 X 10 X 10 X 10 X 10 X 10

In Wort schreibst Du 10 6, makierst dann die Zahl welche hochgestellt (Potenziert) werden soll klickst in der Menüleiste auf Format , anschließend auf Zeichen und dann das Kästchen hochgestellt aktivieren.

Grüsse

Olga
 

IngLag

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2006
Beiträge
896
Hallo Olga,

Ich habe es! Zumindest mit OpenOffice klappt es. Danke für den Tip!
Ich meinte natürlich, wie es geschrieben wird.

Grüsse von
IngLag
 

mazzu

Mitglied
Registriert seit
8 Nov. 2006
Beiträge
116
Hallo IngLag,

es geht auch prima bei Windows Word.

Schreib 106. Dann Markiere die 6. Rechte Maustaste drücken und Zeichen anklicken und unter Effekte einfach hochgestellt drücken.

Dann rutscht die 6 nach oben.

liebe Grüße von mazzu
 

IngLag

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2006
Beiträge
896
verarscht

Hallo,

ich möchte gerne wissen, ob alle User gewusst haben, wie man die Potenzzahlen über 3 (bis dahin auf der Tastatur vorhanden) klein und hochgestellt schreibt. Seenixe kam sich durch diese Frage von mir verarscht vor und hat mir 10 Minuspunkte verpasst!

Fühlt sich noch jemand durch diese meine Frage verarscht? Entschuldigt diesen Ausdruck, aber den hat zuerst Seenixe im Bewertunskommentar verwendet.

Grüsse von
IngLag
 

fliedertiger

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
27 Sep. 2006
Beiträge
717
Hi IngLag :D
mir gings wie seenixe, ganz ehrlich.

Also ein klein wenig mehr Erklärungen bzw. Hintergrundinformation zu Deinem Formatierungsproblem wäre schon angebracht gewesen.

fliedertigerische Grüße :p:p:p
 

Luise

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
940
Hallo fliedertiger,

IngLag hatte ausdrücklich einen ausgeschlafenen User gesucht.

Deshalb hatte ich mich nicht gemeldet. Ich nahm an, IngLag sucht eine Kurzform zur Darstellung seiner erwarteten Rente.

Gruß
Luise
 

Maik

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15 Jan. 2007
Beiträge
242
Ort
Deutschland
@ IngLag

wenn Du so ehrlich fragst..
Ja ich kam mir auch verarscht vor ! Du bist doch selbständig und kennst dich nicht mit dem PC aus ?

Naja ehrliche Frage und ehrliche Antwort !


Maik
 

IngLag

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2006
Beiträge
896
Hallo,

ich verstehe das nicht! Ich habe 2 Leute, die viel mit Computer schreiben telefonisch gefragt, aber sie konnten mir nicht helfen, weil dies wenig gebraucht wird. Wer mit der Materie zu tun hat, hätte meine Frage auf Anhieb verstanden.

Mein Problem war, dass ich mich auf meine Verhandlung am Montag vorbereite. Hier geht es viel um Belastungsdosen in der Masseinheit N (Newton), eine Masse, die in etwa 102 g auf Meereshöhe entspricht. Um diese Einheit nicht immer in Millionen ausgeschrieben ausdrücken zu müssen, wird die Zahl potenziert. Beispiel: Die bisher verlangte Lebensbelastungsdosis z.B. betrug 250.000.000 N, entspricht 25x10 hoch 6. Und die Potenzzahl 6 in klein hochzusetzen, habe ich nicht hingekriegt. Und dann verarsche ich, wenn ich danach frage! Ich glaube, es gibt nur wenige, die das auf Anhieb gewusst hätten.

Ich habe mich seit längerem bemüht, mich aus allen Diskussionen herauszuhalten, habe versucht, auch Hilfe zu geben, soweit es mir möglich war, dann sowas! Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele User die Meinung von Seenixe teilen.

Bei denen, die mich vielleicht sonst noch missverstanden haben, und sich ebenfalls verarscht fühlten, möchte ich mich ausdrücklich entschuldigen!

Grüsse von
IngLag
 
Zuletzt bearbeitet:

Luise

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
940
10 hoch 2 = 100
10 hoch 3 = 1.000
10 hoch 4 = 10.000
10 hoch 5 = 100.000
10 hoch 6 = 1.000.000

250.000.000 = 250 x 10 hoch 6 = 25 x 10 hoch 7 = 2,5 x 10 hoch 8

25 x 10 hoch 6 = 25.000.000
 

IngLag

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2006
Beiträge
896
Hallo Luise,

habe in der Hektik eine Null zuviel getippt. Der Physiker würde 2,5x10 hoch 7 schreiben. Die BG schreibt 25x10 hoch 6. Ergibt natürlich 25 Millionen. Aber darum ging es ja nicht. Sorry!

Grüsse von
IngLag
 

IngLag

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2006
Beiträge
896
Hallo,

mittlerweile habe ich 2 Mails von Usern bekommen, die die Vorgehensweise von Seenixe ebenfalls nicht akzeptieren. Sie geben zu, dass sie das aber nicht schreiben wollen, weil sie ebenfalls Negativbewertungen befürchten. Traurig, traurig, dass man Angst haben muss, die Wahrheit zu sagen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top