• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Vertragskündigung durch die Unfallversicherung

Marima

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1 Okt. 2017
Beiträge
490
#13
Hallo Charisma,

lass dir das schriftlich bestätigen.

Wenn du jetzt eine neue Unfallversicherung abschließt, musst du deine Schäden angeben und auch, dass der Versicherer gekündigt hat, andernfalls läufst du Gefahr das die neue Unfallversicherung im erneuten Schadensfall nicht zahlt.

MFG Marima
 

Charisma

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
4 Apr. 2013
Beiträge
419
Ort
in NRW/Rheinland
#14
Hallo Marima,l
es ist sehr wichtig, dass man als Versicherungsnehmer sich vom Versicherer alles schriftlich bestätigen lässt.
Danke für Deinen Hinweis.
LG
Charisma
 

Pogorello

Neues Mitglied
Registriert seit
5 Okt. 2017
Beiträge
7
#15
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du noch bei einem vernünftigen Versicherer zu halbwegs guten Konditionen Versicherungsschutz bekommst. Wird nicht ganz leicht, wenn Dir vom Vorversicherer der Vertrag gekündigt wurde. Zumal auch noch drei Vorschäden (das ist statistisch gesehen wirklich viel) bestehen.
Manchmal hilft es, wenn man nicht nur eine Sparte bei einem Versicherer in Deckung gibt.
 
Top