• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Sicherer Schulweg -Video

Rekobär

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 März 2011
Beiträge
3,037
Ort
Berlin
Website
www.unfallreko.de
#13
Hallo @,

es blieb dann doch bei dem sehr geschrumpften Beitrag im Morgenmagazin. Es war aber zumindest der Crashtest zu sehen und ich gaaaaanz kurz. RTL Punkt 12 selbst hatte dann doch "wichtigere" Ereignisse zu senden.

Herzliche Grüße vom RekoBär :)
 

bobb

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8 Juni 2015
Beiträge
365
#14
Hallo Rekobär,
hatte mir den "Kurzfilm" über Sendung verpaßt angeschaut - eine m.E. sehr gute Veranschaulichung, wie die Kräfte bei einem Crash auf den Körper einwirken. Man kann erahnen, dass dies mit großen oder tödlichen Verletzungen verbunden ist.
Vielen Dank dafür.
Doch würde mich interessieren, ob RTL die alleinigen Rechte an diesem Film hat? Ich nehme an, dass dies so ist. Doch ist die Frage, ob RTL die Rechte Deiner "Long-Version" nicht an andere Sender verkaufen könnte für Ausstrahlungen bundesweit oder auf Landesebene bei den Öffentlich-Rechtlichen, um Deinen Crash-Test dann einem größerem TV-Publikum zu zeigen.

Die Bayerische Staatsregierung, und hier Ministerpräsident Markus Söder ist Schirmherr der Aktionsgemeinschaft "Sicher zur Schule - sicher nach Hause". Ansprechpartner bei dieser Aktionsgemeinschaft selbst ist der Geschäftsführer Herr Wolfgang Prestele:
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause - Kontakt/Impressum

Der BR hatte am 16.5.2019 einen Beitrag zur Schulwegsicherheit ausgestrahlt zum 50 Jubiläum der Aktionsgemeinschaft.
Sicher zur Schule, sicher nach Hause! : 50 Jahre gemeinsames Engagement

Partner diese Aktionsgemeinschaft ist u.a. auch die Deutsche Verkehrswacht, Bayern, und weitere:
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause - Partner

Vielleicht ein Denkanstoß für Dich??

Gruß Bobb
 

Rekobär

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 März 2011
Beiträge
3,037
Ort
Berlin
Website
www.unfallreko.de
#15
Hallo Bobb,

der Gedanke ist nicht verkehrt. Man könnte ja durchaus noch einmal solch einen Crashtest drehen. Das wäre kein Problem. Ich weiß ja, wie es geht und was man alles so organisieren und dabei beachten muss, damit letztendlich keiner zu Schaden kommt.

Der Dreh von RTL ist natürlich rechtlich gesehen Eigentum von RTL. Theoretisch könnten sie auch die Normalfassung an andere Sender verkaufen. Die Frage ist nur, ob die wirklich Interesse daran haben.

Herzliche Grüße vom RekoBär :)
 

HWS-Schaden

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Nov. 2012
Beiträge
3,532
Ort
Bei den Stadtmusikanten
#16
Hallo

Ich schlage vor, diesen Thread umzubenennen, z.B. in „Sicherer Schulweg“.

Die eine Minute des oben verlinkten RTL Beitrags finde ich wenig lohnend anzuschauen (und damit RTL zu sponsern).

LG
 

Rekobär

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 März 2011
Beiträge
3,037
Ort
Berlin
Website
www.unfallreko.de
#17
Hallo HWS-Schaden,

die Umbennung müßte ein Admin machen. Jedenfalls habe ich keine Ahnung, wie man das macht.

Was RTL angeht, so bin ich schon froh, dass der Beitrag, wenn auch in äußerst geschrumpfter Form, überhaupt gesendet wurde, nachdem der Sendetermin dreimal verschoben wurde. Es ist übrigens nicht meine Absicht zum Sponsoring von RTL aufzufordern, fand es aber nützlich, sich den Gesamtbeitrag (auch das Interview mit der Polizistin) anzuschauen, wenn auch vorher die lästige Werbung läuft und man diese nicht wegdrücken kann.

Herzliche Grüße vom RekoBär :)
 

HWS-Schaden

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Nov. 2012
Beiträge
3,532
Ort
Bei den Stadtmusikanten
#18
Hallo Rekobär,

wenn du auch sinnvoll findest, den Beitrag umzubenennen, dann kannst du die Mods / Admins darum bitten.
„Melden“ ist vermutlich nicht der eigentlich richtige Weg, aber er funktioniert. Unten steht glaub ich eine andere Möglichkeit des Kontakts.

Wir müssen die Qualität der einen Minute nicht diskutieren.
Ich meinte nicht nur die Werbung.
Die Infos (auch der Polizistin) sind nicht neu und werden vielfach zu Schulanfang auch anderswo verbreitet.

Warum du froh bist über diese dürftige Nachricht, verstehe ich nicht, aber das macht auch nichts, wir müssen es nicht diskutieren, ich muss es nicht verstehen. Das Verlinken hier hilft v.a. RTL.

LG
 

Micha

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
6 Juni 2006
Beiträge
1,773
#19
.......
Der Dreh von RTL ist natürlich rechtlich gesehen Eigentum von RTL. Theoretisch könnten sie auch die Normalfassung an andere Sender verkaufen. Die Frage ist nur, ob die wirklich Interesse daran haben.

Herzliche Grüße vom RekoBär :)
Hallo Rekobär,
sicher das es RTL gedreht hat? Normalerweise sind es immer externe Produktionsfirmen die das drehen. Dieses geschieht entweder als Auftrag oder in eigener Regie. Verwertet/verkauft werden solche Beiträge immer mehrfach, da es sich sonst gar nicht lohnen würde. Solange die Fahrzeuge nicht komplett aus der Mode sind, ist das ja auch über Jahre kein Problem.
Viele Grüße!

Micha
 

Rekobär

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 März 2011
Beiträge
3,037
Ort
Berlin
Website
www.unfallreko.de
#20
Hallo Micha,

da bin ich mir ganz sicher. Gedreht hat eine Tochterfirma, die zum RTL-Konzern gehört. Die Firma heißt Infonetwork. Ich habe auch schon mit Firmen gedreht, die im Auftrage eines Senders einen Beitrag erstellt haben, aber selbst nicht zur Sendergruppe gehören. Beispielsweise war das der Beitrag zu Marktcheck, wo es um die Unabhängigkeit von Gerichtsgutachtern ging. Ich bin auch mit einem Inhaber solch einer Firma befreundet und werde mit ihm zusammen Anfang nächsten Jahres ein par Filme für meinen zukünftigen eigenen Youtube-Kanal drehen. Da ist übrigens der RTL-Dreh sozusagen eine brauchbare Vorlage, wenn man den gesamten Dreh zugrunde legt, der wesentlich länger war, als das, was jetzt im Morgenmagazin gezeigt wurde.

Vielen Dank für die Umbenennung des Threads.

Herzliche Grüße vom RekoBär :)
 

bobb

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8 Juni 2015
Beiträge
365
#21
Hallo Rekobär,

die Kurzfilmserie "Der 7. Sinn" lief früher jahrzehntelang sehr erfolgreich in der Primetime bei ARD (WDR-Produktion und miterstellt vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat) und wurde mehrfach ausgezeichnet. Leider hat wohl der Dt. Verkehrssicherheitsrat inzwischen Lorbeeren unter dem Hintern, sonst würde er hier wieder Anstöße geben, dass solche sinnvollen Beiträge (auch mit Crash-Tests) wieder im TV zu sehen sind auch speziell zum Thema Schulwegsicherheit. Die Sendungen sind wohl 2005 ausgelaufen und nicht wieder (trotz Intentionen von Politikern) produziert worden. Verstehe nicht warum? Stattdessen Krimiserien ohne Ende zur allgemeinen Volksverblödung.

Viele Grüße
Bobb

P.S. Herr Prestele hat mir mitgeteilt, dass es im Moment keine großen Plakate mehr gibt, die ich an lokalen Schulbushaltestellen hätte anbringen wollen bzgl. "Geschwindigkeitsreduzierung - Schulkinder"
 
Zuletzt bearbeitet:

Rekobär

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 März 2011
Beiträge
3,037
Ort
Berlin
Website
www.unfallreko.de
#22
Hallo bobb,

diese Sendungen gab es vor der Wende auf beiden Seiten der Mauer. Ich fand sie sehr nützlich, zumal man damit auch gleich auf Änderungen in der StVO aufmerksam machen konnte und vor allem so ziemlich alle Verkehrsteilnehmer dabei erreichte.

Heute ist das schon viel schwieriger. Aber, Du hast schon recht. Die heutigen Sendungen, bis auf einige Ausnahmen, haben eindeutig Verblödungscharakter.

Ich will mit meinem zukünftigen Youtube-Channel mehrere Ziele mit einander verknüpfen. Zum einen sollen Crashteste als Hingucker dienen, anderseits will ich ein paar Erläuterungen zum Schadenersatz bringen, um mir endlos lange Telefonate zu ersparen. Und letztendlich will ich auch auf Gefahren im Straßenverkehr hinweisen und damit auch die erreichen, die keine Fahrschule besucht haben.

Start des Channels wird am Ende des ersten Quartals 2020 sein.

Herzliche Grüße vom RekoBär :)
 
Top