• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Nach 8 Jahren endlich Urlaub

Speetwomen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
470
Alter
55
Ort
Hessen
Website
www.jackystiefelweb.de
Hallo zusammen

Nach langem warten ist es nun endlich soweit und zwar Ende nächster Woche. Seit 8 langen Jahren endlich wieder einmal Urlaub:D. Ich hoffe das ich mich soviel erholen und Kraft sammeln kann das ich dann wieder hier lesen und schreiben kann. Die nächsten Tage muß ich noch einige Untersuchungen über mich ergehen lassen, obwohl ich mich frage wofür wenn mir hier eh kein Arzt helfen kann oder will ( sei mal so dahin gestellt). Wenn ich bis Ende des Jahres in Deutschland keinen Arzt gefunden habe, muß ich ins Ausland wo man sofort bereit ist mir zu helfen. Das wäre alles wunderbar, wenn es nicht ein sehr unsicheres Land wäre. Dies bereitet mir im Moment besonders schlaflose Nächte. Auch meine gegn. Versicherung läßt sich wieder feiern und die BG habe ich ja schon berichtet. Deshalb freue ich mich sooooo sehr auf den Urlaub. Kein Telefon, keine Post, kein Internet:) und lauter liebe Menschen die uns erwarten.
Damit Ihr nicht verloren geht in den nächsten Tagen, möchte ich mich jetzt schon von Euch verabschieden. Ich hoffe das es mir gelingt neuen Elan zu tanken um hier dann wieder mitwirken zu können;). Bis dahin wünsche ich Euch alles liebe.

Liebe Grüße
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
8,316
Ort
Berlin
Liebe Speetwomen,

viel Ruhe, viel Entspannung und genießt den Urlaub. Telefon abstellen geht aber auch hier ;-)

Das ehemalige Regierungs-Krankenhaus in Berlin-Buch steht zum Verkauf, aber selber ein Krankenhaus betreiben ist sehr viel arbeit ;-) und ob sich dies gegen die paar Stunden Reise rechnet?

Komme erholt wieder und es werden sich neue Wege auftun....

Gruß von der Seenixe
 

JoachimD.

Nutzer
Registriert seit
21 Feb. 2007
Beiträge
1,736
Ort
Schwarzwald
Hallo S.,

nun denn ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.
Erhole dich gut und versuche einmal ein wenig abzuschalten!
Das Du zumindest ein paar Tage das "Theater" links liegen lassen kannst!
Was die Versicherungen angeht ist das staatlich so gewollt.
Denn sonst würden Gerichte wie z.B. in dem Film >Allein gegen die Versicherung<
einmal ein Machtwort sprechen!
Ich weis nicht ob im Ausland alles so viel besser ist - ausser man ist Privatpatient
in der Schweiz oder in Österreich,Lux. z.B.!

Wenn man in so einer Situation lebt weis man erst ein Stück Gesundheit zu schätzen!
Denn wenn man noch dazu Probleme mit der Lunge hat, wird selbst eine kleine Grippe problematisch!
 

frank

Sponsor
Registriert seit
11 Okt. 2006
Beiträge
849
Ort
Nähe Wildnis in Flussauen
Neid, Neid, Neid ....... :(

Na denne @speedy, alles Gute und schalte richtig ab.

Angenehmes trockenes Wetter und freundliche Gesichter um dich rum, wuensche auch ich euch. ;) :)

Immer getreu meinem Leitspruch:
| |
| |
| |
| |
\/
 

Speetwomen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
470
Alter
55
Ort
Hessen
Website
www.jackystiefelweb.de
Hi ihr Lieben

@ Seenixe: Leider will der Arzt der bereit ist mich zu operieren zu alt, sonst würde ich das KH kaufen und ihn als Chef einstellen. Ich würde lieber nach Berlin kommen, als in das Land wo er mich operieren will. Klar das Telefon kann man auch hier abstellen, aber es könnte ja ein Anruf vom Anwalt kommen;). Manchmal habe ich den AB eingeschalten, aber da bleibt ja noch der Briefkasten. Heute z.B. hat mich das Hotel wo wir wohnen werden angerufen, weil ich eine Frage hatte. Die Dame sagte mir nochmal das sie sich sehr auf uns freuen ( wir waren vor dem Unfall jedes Jahr dort). Hätte ich das Telefon abgestellt hätte ich den netten Anruf nicht annehmen können lach.

@ Joachim: Ich würde nicht zu irgendeinem Arzt ins Ausland gehen, sondern zu einem dem ich 10000% vertraue und den ich sehr gut kenne. Wäre das in der Schweiz oder Österreich würde ich Luftsprünge machen. Auch da wo ich hingehen muß wenn hier nichts passiert muß ich privat bezahlen. Das geht aber erst wenn die Vers. gezahlt hat. Glaube mir es wäre mir viel viel lieber wenn es hier in D. gemacht wird, aber da habe ich wenig Chancen. Ich habe die Wahl irgend wann im Rollstuhl zu landen oder in das Risikoland zu fliegen.
Ich habe zwar Kontakt zu einem Arzt in Wedel/ HH aber der hat mir auf meine Frage ob er sich meiner annimmt nicht geantwortet. Ich habe das gefragt weil es ja nicht gerade um die Ecke liegt sondern 500 km sind. Das ist absolut kein Spaziergang für mich. Ich war vor ein paar Tagen auch in der Klinik die mich an der LWS operiert haben und ein super GA gemacht haben. Aber auch die trauen sich nicht ran weil es eine schwere OP wäre. Mit der Vers. bin ich nicht vor Gericht, dass wollen die auch nicht. Aber obwohl sie selbst eingesehen haben Dank dem letzten GA das ich im Recht bin, haben die es nicht gelassen, dem Gutachter nocheinmal sinnlose Fragen zu stellen. Da der GA aber hauptsächlich sich in 1. Linie um seine Patienten kümmert und Gutachten nach Feierabend scheibt, dauert es nun schon wieder fast 3 Monate um die Fragen zu beantworten. Für mich sieht das so aus als würde die Vers. wieder alles rausschieben wollen, denn die gestellten Fragen wurden im GA ausreichend beantwortet. Ich dachte erst das es um den Haushaltsführungsschaden geht, denn dieser war falsch deklariert. Aber falsch gedacht, wie ich vom GA persönlich erfahren mußte geht es um die bei mir durchgeführte OP Methode:mad:. Jeder der weiß was damit gemeint ist kann verstehen das ich da auf die Palme gehe.

@ Frank: Das schöne Wetter ist uns garantiert, momentan 28 C.:p

Ich denke am spannensten wird es am Flughafen, denn ich weiß nicht ob ich Alarm auslöse:D:D. Ich habe in der LWS Stahl drin, aber eine Bescheinung vom KH. Bin total aufgeregt was das betrifft, denn auch mit Bescheinigung wäre mir das ober peinlich wenn ich da Aufsehen erregen würde. Naja mal sehen ich werde Euch auf jeden Fall berichten wenn ich wieder da bin.
Das schöne ist das ich in den letzten Jahren oft Koffer mußte und dabei Angst und Unwohlsein hatte. Jetzt freue ich mich auf das Koffer packen obwohl es auch ein wenig komisch für mich ist.
Also wenn ich nicht am Flughafen verhaftet werde, bin ich ab dem 21. hoffentlich erholt wieder bei Euch.

Liebe Grüße
 

Santafee

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Okt. 2007
Beiträge
1,591
Hallo Speedwomen:),

auch ich will Dir einen schönen, erholsamen Urlaub wünschen! Lass die Seele mal richtig baumeln und komm mit neuem Schwung zurück!

Viele Grüße!
Santafee
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
8,316
Ort
Berlin
Hallo Speddy,
Gönnst Du den Flughafenmitarbeitern denn überhaupt nichts? ;) Die werden sich den Bereich von allen Seiten anschauen, natürlich im ausgezogenen Zustand ;)
Ist die Seenixe wieder böse...auweia

Es gab noch nie Probleme beim Flug mit dem Metall. Die schauen etwas länger, aber selbst den Prothesenpass wollte noch keiner wirklich sehen.

Gruß von der Seenixe
Ich brauche und will Urlaub.....
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo speetwomen,

auch von mir: NEID, NEID, NEID!;)

Es ist dir von Herzen gegönnt, auch weil es sehr wichtig ist für dich, und deine Familie, die Seele wieder mal aufzubauen, wenn es aus dem Trümmerhaufen, den die strategische Schadensfallentsorgung provoziert hat, noch möglich ist.
Mich freut es sehr, wenn wenigstens in deinem Fall die genannten Strategien es nicht geschafft haben, deine Familie zu zerstören und ihr nun zusammen die Erholung starten könnt.

Beste Erholung und Seelenregenerierung,
:)Gruß Ariel
 

Nina1178

Nutzer
Registriert seit
26 Aug. 2008
Beiträge
14
Alter
44
Ort
Heek-Nienborg
Hallo Speetwoman!

Erst mal wünsche ich Dir auch einen schönen erholsamen Urlaub, das kann man wirklich brauchen!

Ich hab jetzt mal eine Frage. In welcher Klinik warst Du denn hier, die Dir nicht mehr weiterhelfen können?

Ich würde Dir sonst eine Empfehlen (wenn Du da halt noch nicht warst).

In Bad Wildungen-Reinhardshausen ist die Werner-Wicker-Klinik mit dem Schwerpunkt Wirbelsäule- und Rückenmarksverletzungen. Ich bin dort auch in Behandlung und wirklich sehr zufrieden!

Wünsch Dir einen schönen Urlaub.

Lg Nina
 

maja

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
1,262
Hi Speedy!

Na dann wünsche ich Dir gute Erholung!
Vor allen entspann Dich und schalt ab,
soweit es Dir möglich ist.

LG
maja
 

Speetwomen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
470
Alter
55
Ort
Hessen
Website
www.jackystiefelweb.de
Hallo

@ Seenixe: Danke du bist nicht böse sondern du hast es geschafft das ich gelacht habe. Ich dachte mir nur das ich an anderen Stellen schon genug Aufsehen erregt habe;) ( die sind auch ständig im Urlaub:rolleyes:) und da wollte ich die armen Flughafenbeamten eigendlich in Ruhe lassen. Ich sehe ja hoffentlich nicht aus wie ein Terrorist;).
Naja kauft Euch mal am 11. die Bildzeitung, wenn ich nicht drin stehe ist alles gut gegangen:D.

@ Nina: Danke für Deinen Tipp, aber genau die Klinik kann trauen sich an meine HWS nicht ran. Die haben mich an der LWS operiert und es wurde ein GA gemacht was super war. Meine HWS ist sehr kompliziert, ich bin schon 1 mal operiert worden, aber nicht in der WKW. Auch ich bin dort in Behandlung und kann fast nichts negatives sagen. Jedoch habe ich schon 2 UOs dahin geschickt die nach einem Unfall Kopfgelenksprobleme hatten und die sind dort als psychisch abgestempelt worden. Das hat mich sehr enttäuscht. Bei mir können sie das nicht mehr sagen weil ich genau an dieser Stelle operiert wurde und zwar in letzter Sekunde.

@ Ariel: Vielen Dank für deine lieben Zeilen. Ja du hast Recht die Strategien haben es nicht geschafft meine Familie zu zerstören im Gegenteil wir noch fester zusammen gewachsen.

Ich bin wirklich Urlaubsreif. Letzte Woche war ich mit meinem Mann auf dem 1. Elternabend unserer Kurzen. Dort ist mir der Kragen geplatzt, denn ein Vater hat nur Müll gelabert. Normalerweise bin ich nicht so, aber ich mußte wieder an die BG denken und da ist es passiert:rolleyes:. Da habe ich ganz deutlich gemerkt das ich dringend in Erholung muß.

Liebe Grüße
 

wurzlpurzl

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Okt. 2007
Beiträge
687
Hallo Speetwoman,
auch ich wünsche Dir einen erholsamen Urlaub. Ich selbst war ewig nicht mehr weg und kann nachempfinden wie froh man ist endlcih mal wieder in Urlaub zu gehen. Gerade in letzter Zeit denke ich oft an einen Urlaub in einem warmen Land. Mir macht die Abkühlung hier ganz schön zu schaffen.
 
Top