• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Wichtig: Einschränkungen wegen der Rente APRILSCHERZ :-(

mailman.bhm

Nutzer
Registriert seit
16 Dez. 2006
Beiträge
34
Alter
55
Ort
zwischen Köln & Bonn
Website
www.proinnovativ.de
Wie mir grade zu Ohren gekommen ist, sollen im Zuge der Verabschiedung des neuen Rentengesetzes und der Gesundheitsreform die Unfallrenten wie normaler Lohn behandelt werden und dadurch auch versteuert bzw. als Lohnbestandteil zum normalen Lohn gerechnet werden. Ein entsprechender Text wird wohl morgen auf
http://www.bundesrat.de/cln_050/nn_...FAD548/DE/Home/homepage__node.html?__nnn=true
veröffendlicht werden.
Potentielle Arbeitgeber sollen den Lohn in Höhe der Rente reduzieren können, um uns wieder eine realistische Chance am Arbeitsmarkt geben zu können.
FRECHHEIT!

Gruß
Thomas

Da kann ich nur noch zustimmen:

Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
Einen Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat.
(Dieter Nuhr)
 
Zuletzt bearbeitet:

natascha

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19 Feb. 2007
Beiträge
1,269
Werde mich gleich morgen bei HVBG als neuen vorstand bewerben, und alla VW gepflogenheiten da die mehrheit herbeiführen,und das gesetz sofort rückgängig machen. Fraglich ist nur ob mein bewerbungsschreiben per einschreiben und rückschein beim aufsichtsrat auch ankommt.
Die zustellung jedoch scheint das größte hindernis bei der BG zu sein!

Mit meinen behinderungen, scheine ich da übrigens den richtigen AG gefunden zu haben,und würde mich unter gleichgesinnten sofort wohlfühlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kai-Uwe

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 März 2007
Beiträge
3,038
Wie mir grade zu Ohren gekommen ist, sollen im Zuge der Verabschiedung des neuen Rentengesetzes und der Gesundheitsreform die Unfallrenten wie normaler Lohn behandelt werden und dadurch auch versteuert bzw. als Lohnbestandteil zum normalen Lohn gerechnet werden.
Hallo,
werden auch Unfallrenten von PUV versteuert?
Erst zahlen wir für unser Gehalt Steuern, dann nehmen wir das schon versteuerte Geld und zahlen damit unsere PUV, dafür müssen wir wieder Steuern zahlen. Dann verunfallen wir und müssen (falls wir die PU-Rente bekommen) wieder Steuern zahlen. :mad:
Gut das wir für den Unfall + Folgen (Gericht usw) nicht noch Vergnügungssteuer zahlen müssen...kommt aber vielleicht noch:rolleyes:
Grüße von Kai-Uwe
 

natascha

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19 Feb. 2007
Beiträge
1,269
hallo kai
Gut das wir für den Unfall + Folgen (Gericht usw) nicht noch Vergnügungssteuer zahlen müssen...kommt aber vielleicht noch:rolleyes:
Grüße von Kai-Uwe

Du irrst, natürlich zahlst du die versteckte vergnügungssteuer.

Dir zur last gelegten aufwendungen ,und die damit verbundenen kosten, im einzelfall mehrere hunderttausende von euros sind doch vergnügen genug.

Es war schon immer etwas teuer das besondere geniesen zu können.

je höher die steuer -je höher das vergnügen

Termine des Bundesrates - Gesamtübersicht

innerhalb der nächsten 14 Tage
Es liegen keine Terminankündigungen vor.

So hier siehst du wofür die steuern gebraucht werden,14 tage bahamas sind nicht billig.




lg natascha
 
Zuletzt bearbeitet:

mailman.bhm

Nutzer
Registriert seit
16 Dez. 2006
Beiträge
34
Alter
55
Ort
zwischen Köln & Bonn
Website
www.proinnovativ.de
Hallo,
werden auch Unfallrenten von PUV versteuert?
Erst zahlen wir für unser Gehalt Steuern, dann nehmen wir das schon versteuerte Geld und zahlen damit unsere PUV, dafür müssen wir wieder Steuern zahlen. Dann verunfallen wir und müssen (falls wir die PU-Rente bekommen) wieder Steuern zahlen. :mad:
Gut das wir für den Unfall + Folgen (Gericht usw) nicht noch Vergnügungssteuer zahlen müssen...kommt aber vielleicht noch:rolleyes:
Grüße von Kai-Uwe
Ja, darum geht es... :confused:
 

Kai-Uwe

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 März 2007
Beiträge
3,038
:eek: Hallo,
ich hoffe unsere Regierung ist jetzt nicht auf eine Idee gebracht worden:rolleyes:
Gruß von Kai-Uwe
 
Top