• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Was ist ein NMR

Melanie

Nutzer
Registriert seit
27 Feb. 2008
Beiträge
13
Hallo. Ich komme gerade vom Arzt und habe eine Überweisung zu einem Radiologen bekommen.
Soll ein NMR der HWS machen lassen. Was wird da genau geamcht? Hat das schon jemand hinter sich? Danke
 

Orthese

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
21 Feb. 2007
Beiträge
93
Habe für Dich gegoogelt

Die Abkürzung NMR steht für:Wird wohl auch als MRT bezeichnet. Brummt nur ein bisschen, man fühlt sich dabei ein bisschen wie auf einem Schlachtfeld, wenn die bumm.bumm.bumm.bumm.bumm.bumm-(Einschläge)Signale kommen. Aber du bekommst einen Kopfhörer, damit es nicht so laut ist. Bei Platzangst kannst Du jederzeit unterbrechen. Tut alles auch nicht weh.....und liefert im Vergleich zum CT öder Röntgen bessere Bilder, vor allem der Weichteile.

LG
 

Yasmin

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
29 Okt. 2007
Beiträge
324
Kernspinresonanz - auch Kernspin oder Röhre genannt - eine Röhre mit Magnetfeld ist nichts schlimmes - auch nicht Radioaktiv. :D
 

360 Grad

Neues Mitglied
Registriert seit
19 Feb. 2008
Beiträge
19
Ort
Bayern
Es werden nur die Wasserstoffmoleküle im Körper gekippt, hab ich mir mal erklären lassen, wie dem auch sei.........Is nich schlimm...
Es brummt nur ein bisschen...grins...
Dat is als wenn ein Panzer mit Vollgas neben dir steht....sorry...So war das noch vor 15 Jahren...vielleicht sind die Dinger heute leiser....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top