• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Warum noch versichern?

Aramis

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27 Okt. 2012
Beiträge
1,244
Ort
Unterfranken
Hallo Freunde!

Leider steigt die Zahl der Versicherungsgeschädigten!
Nicht nur die Opfer von Pflichtversicherungen ( BG, KFZ, DRV- KKV`s ) sind in den Medien , jetzt wird über Zwangsschließung von Gaststätten/ etc. berichtet
( tagesschau 24, Welt, NTV...) welche gegen eine explizite behördliche Schließung versichert sind und sich mit 15% der Ausfallsumme abfinden lassen sollen!

Die Versicherungen habe durch Covid 19 deutlich weniger Verkehrsunfälle - ich habe hierzu keine Zahlen, aber wenn 3-4 Monate nur die nötigsten Fahrten gefahren wurden, zig-tausend Arbeitnehmer im Homeoffice waren, sollten die Versicherer genug Überschüsse haben, um den Gaststätten ihren Ausfall zu bezahlen!

Auch hier wird die Versicherung fragen : " haben Sie den Antrag auf Hilfe beim Staat gestellt?"

Also: wozu Versicherern?

LG Aramis
 

Christian1975

Neues Mitglied
Registriert seit
5 Feb. 2020
Beiträge
12
Lieber Aramis,

verteilen die Versicherungen jetzt jedem einfach so Geld, dann will ich auch was haben:)
Dann verstehe ich deinen Unmut.
Kommen wir zur eigentlichen Problematik, die meisten Versicherungsnehmer haben einfach die falsche Versicherung abgeschlossen. Dann steht Ihnen natürlich auch nichts zu.

VG
 
Top