• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Vorschlag zu den Bewertungen

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Hallo zusammen,

ich möchte erneut zur Diskussion anregen, das Bewertungsmodell hier im Forum gründlich zu überarbeiten, denn ich finde es unzumutbar und feige, dass hier ohne Abgabe des Namens oder Nicknames bewertet werden kann. Selbst für objektiv nachvollziehbare Beiträge wird teilweise schlecht bewertet, man kann sich aber in der Anonymität verstecken. Ich werde mich nicht der allgemeinen Polemik anschließen und ich werde mich auch nicht für irgendwelche Leute hier im Forum verbiegen oder mir gar den Mund verbieten lassen.

Hier noch den Beitrag von mir, der sehr schlecht bewertet wurde, damit sich ein Bild machen kann, warum es mir geht:

"Hallo Karin, hallo Ariel,

die meisten Krankenhäuser sind von der BG autorisiert. Ich könnte mir vorstellen, dass das damit zusammenhängt, dass Krankenhäuser alle Notfälle behandeln muss, sprich sowohl Privatpatienten als auch die von KK und BG.

Sprich, wenn gegen die Behandlung als solche vorgegangen wird und sie steht im Zusammenhang mit einem Arbeits- oder Wegeunfall, wird die BG immer auch miteingezogen. Das wird für das weitere Vorgehen natürlich mit eine Rolle spielen - ich denke dass die BG "einlenken" wird. Ich verstehe nur nicht, warum Dein RA, liebe Karin, diesen Zusammenhang nicht angesprochen hat....

Ich vermute ja auch, dass die BG die Behandlung im KH im vollem Umfang bezahlt hat.

LG, Cateye"
 

IngLag

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2006
Beiträge
896
Bewertungen

Hallo Cateye,

meiner Erfahrung nach, wird von Manchen mehr nach Sympathie als nach der Qualität der Beiträge bewertet. Außerdem sind Bewertungen ja unwichtig, wie ja schon mehrfach betont wurde.

Grüsse von
IngLag
 
Top