• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Thiuram-Mix Allergie

oohpss

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 Juli 2007
Beiträge
1,237
Ort
Hamburg
Hallo Community,

hat jemand Ahnung/Erfahrung im Zusammenhang mit einer Thiuram-Mix Allergie?

Wurde genau untersucht gegen welche Chemikalie die Allergie besteht?
Habt ihr das irgendwie lindern können?

Was wurde Euch als mutmaßliche Ursache angegeben?

Frage an alle, die schon mehrmals operiert wurden:
Seid ihr jemals vor einer OP über dieses OP-Risiko aufgeklärt worden?

Grüße
oohpss
 

Kasandra

Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
7,485
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Hallo oohpss,

ich werde mal versuchen Deine Fragen aus meiner Kenntnis und Sicht zu beantworten:

hat jemand Ahnung/Erfahrung im Zusammenhang mit einer Thiuram-Mix Allergie?


Ich selber nicht.

Wurde genau untersucht gegen welche Chemikalie die Allergie besteht?
Habt ihr das irgendwie lindern können?


Entfällt aktuell bei mir.

Was wurde Euch als mutmaßliche Ursache angegeben?


Entfällt aktuell bei mir.

Frage an alle, die schon mehrmals operiert wurden:
Seid ihr jemals vor einer OP über dieses OP-Risiko aufgeklärt worden?


NEIN! Explizit erfolgt keine Aufklärung bzgl. Thiuram-Mix Allergien. Im Aufklärungsbogen der Anästhesie und der jeweiligen OP werden Allergien abgefragt. Werden diese vom Patienten verneint, nicht angegeben – auch aus eigener Unwissenheit, dass man evtl. auf den ein oder anderen Stoff allergisch reagiert, wird dieses halt nicht erfasst.

Primär wichtig für alle OP-Beteiligten sind Allergien auf Medikamente. Da fallen mal lapidar gesagt Pflasterallergien und Nickelallergien unter Nebensächlichkeiten. Bei Pflasterallergien wird sich aber selbstverständlich bemüht so zu verbinden oder Material einzusetzen, dass es nicht zu allergischen Reaktionen kommt.

Gummi – tja, ist halt leider in vielen Bestandteilen. Fängt schon mit OP-Handschuhen an, Blutsperren usw.
Häufig erkennt man eine eigene Allergie erst, wenn sie ausbricht.

Viele Grüße

Kasandra
 

bertel01

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Feb. 2009
Beiträge
624
Ort
Vechelde
Hallo oohpss,
nein bin bei keiner meiner zig OPs über diese spezielle Allergie aufgeklärt oder darauf angesprochen wurden.
Nur wie kasandra schon schrieb den üblichen Aufklärungsbogen ausgefüllt und besprochen.
LG Wolfgang
 
Top