• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Schmerzensgeld! Bitte um Antwort

TaNe2201

Nutzer
Registriert seit
23 Sep. 2007
Beiträge
1
Hatte vor einer Woche ungefär einen Moped Unfall ich war gerade auf den weg zu meiner schule und auf einmal kam eine Frau aus einer Kreuzung rausgeschossen und hat mich voll in der Seite erwischt bin danach sofort ins Krankenhaus . Musste zirka vier tage im Krankenhaus bleiben wegen einer Schädelprellung habe aber auch noch einen Schlüsselbeinbruch und Blutergüsse. Meine Frage wäre jetzt ob jemand weiß wieviel Schmerzensgeld ich in etwa bekommen würde.

Mir ist es sehr wichtig!
Danke im Vorraus für Antworten.

Lg Tamara

Ps. sorry für rechtschreibfehler
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,894
Ort
Berlin
Hallo TaNe2201,

herzlich Willkommen hier im Forum. Erst einmal sollten die Verletzungen verheilt sein. Da Du nicht schuld warst, solltest Du Dir einen Anwalt für Verkehrsrecht nehmen und diesen beauftragen. Kosten trägt die gegnerische Versicherung. Wir sind nicht in den USA und die Schmerzensgeldhöhe hängt von vielen Faktoren ab. Da wird Dir jetzt noch keiner eine halbwegs vernünftige Summe zu nennen.

Gruß von der Seenixe
 
Top