• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

OSG Endoprothese - Fußwert

Else

Nutzer
Registriert seit
14 Nov. 2006
Beiträge
18
Hallo,
lange hat es gedauert.
Vor kurzer Zeit ist mein OSG mit einer Endoprothese versehen worden. In der kommenden Woche gehe ich in die AHB.
Ein Gutachter hat mit Sachstand November 2007, ohne Prothese: 3/20 Fußwert beurteilt.

Wie hoch wird nun eine OSG Prothese bewertet.
Kennt sich damit jemand aus?
Und habe ich nun eine Chance beim Versorgungsamt auf das G und 50 %.
Fragen über Fragen.
Danke für Eure Antworten.
Else
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,895
Ort
Berlin
Hallo Else,
Der Invaliditätsgrad sollte schon etwas höher werden. Aber du mußt schon aufpassen wegen dem Invaliditätsgrad, weil natürlich auch bei einem Versicherungsfreundlichen Gutachter weniger rauskommen kann. Wegen der GdB und Kennzeichen G wäre ich mir auch nicht so sicher, weil die Prothese ja zur Aufhebung der Einschränkungen da ist.

Gruß von der Seenixe
 

j_e_n_s

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Feb. 2007
Beiträge
1,329
Ort
Sachsen
Hallo Else,

habe mit einer OSG-Prothese bei der abschließenden Begutachtung einen Wert von 4/10 Beinwert (70 %) anerkannt bekommen. Also gesamt 28 %. Prothese war aber bei mir kaum funktionsfähig und schmerzhaft.

Zur Höhe des GdB kann ich dir leider keine Auskunft geben.

Gruß Jens
 
Top