• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Kreuzbeinbruch bei Frontalaufprall, Krankengymnastik Ja oder Nein

Registriert seit
3 Aug. 2012
Beiträge
2
#1
Zur Unfallbeschreibung!

Ich hatte auf den Weg in die Arbeit einen Verlkehrsunfall (Frontalzusammenstoß mit einem anderen PKW). Der Unfallgegner ist aus ungeklärter Ursache auf meine Fahrspur gekommen und es kam zum Frontalzusammenstoß. Wie durch ein Wunder haben wir beide mittelschwerverletzt überlebt. Lag wahrscheinlich am Fahrzeug. Wir fuhren beide die gleiche Marke, gleiches Modell. (Möchte hier keine Werbung machen.) Ich habe am ganzen Körper Prellungen und ein Kreuzbeinbruch erlitten.Jetzt liege ich schon seit 3 Wochen im Bett. Laufen kann ich nur mit Krüggen und darf das linke Bein bis 20 kg belasten.

Hier meine Frage
Der Arzt sagte mir, dass ich erst nach 6 - 10 Wochen zur Krankengymnastik gehen sollte, darf aber schwimmen gehen.

Mit dem Schwimmen bin ich ein bisschen skeptisch. Meine Muskeln auf der linken Seite des Beins schwächeln schon ziemlich. Ich würde gerne etwas Muskelaufbautraining bzw. Krankengymnastik machen.

Kann mir hier jemand weiterhelfen mit ähnlichen Erfahrungen bzw. Tipps geben. Würde mich echt freuen. Das ist mein erster Bruch in meinem Leben.

Vielen Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

Beinmodel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Okt. 2010
Beiträge
1,026
#2
Hallo Mr,
schön dass Du uns gefunden hast.Willkommen im Forum.Was hast Du gegen Schwimmen,beim Schwimmen wird so ziemlich jeder Muskel im Körper beansprucht und
Du hast durch den Auftrieb eine geringere Belastung auf Deine Beine.Training an einer
Maschine könnte Dir mehr schaden als helfen.Du hattest einen Unfall und solltest die angesprochenen 6-10 Wochen Dich wie ein Kranker verhalten.Wenn jetzt was schief läuft hast Du vielleicht Dein ganzes Leben Ärger.Und das ist nicht schön.
Gruß Beinmodel
 

ironman13/08

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24 Aug. 2009
Beiträge
2,088
#3
Hallo Charly Brown,

wellcome back :D

Mein Mann hatte ebenfalls einen Kreuzbeinbruch neben ein paar anderen netten Kleinigkeiten, da er nach dem Unfall sowieso nicht laufen konnte hätte das Kreuzbein genügend Zeit gehabt auszuheilen, was es aber leider nicht tat, denn er wurde wegen der Schmerzen in diesem Bereich nicht ernst genommen und wurde die ersten Tage im Krankenhaus rumgeschmissen wie ein nasser Sack bis die Wirbelverletzungen feststanden :eek:

Heute macht ihm das Kreuzbein ziemlich Probleme.

Ich würde an deiner Stelle auf den Doc hören und mit der KG noch warten, schwimmen ist aber wirklich ok.
Wenn du dann wieder einigermaßen schmerzfrei bist kannst du dann für das linke Bein explizit trainieren, die Muskulatur kommt schon wieder zurück. Aber drei Wochen sind halt auch noch keine Zeit und die solltest du dir schon nehmen.

Gute Besserung
Gitti
 
Registriert seit
3 Aug. 2012
Beiträge
2
#4
Danke fuer eure antworten

Ja!meine Frau schimpft mich auch immer wieder wenn ich zu lange ausserha
B ,eines Bettes bin. Aber es tut gut die bestaetigung auch von anderen zu lesen, denen es aehnlich erging,dass es okay ist.
Ich bleibe so schon im Bett,bin dann,wenn ich aufstehe,teilweise auch 4 - 5 std. auf meine beine erwas vertreten.
Aber ihr meint, dass schwimmen okay sei.ich wuerde es schon gerne probieren, habe etwas angst noch mehr kaputt zu machen.
Aber ich moexhte noch,al sagen, dass mich eure Antworten richtig gefreut und auch weitergeholfen haben. super Vielen dank an beinmodel und ironman. :)
Sowas gibt einen auch wieder mut und motivation weiter zu machen.:)
 
Registriert seit
4 Aug. 2012
Beiträge
2
#5
Ob faktisch Gutachten, oder Atteste mit einer Invalitätseinstufen, Beeinträchtigung der Beweglichkeit, Nutzung des Teils des Körpers ausreicht, konnte mir noch kein Anwalt benennen.




---------------------------


Carrera Lunette De Soleil[/url]
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Beinmodel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Okt. 2010
Beiträge
1,026
#6
Hallo de888,
was genau wolltest Du uns mit dieser kryptischen Mitteilung sagen?
Gruß Beinmodel
 

ironman13/08

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24 Aug. 2009
Beiträge
2,088
#7
Ei beinmodel,

ist deine Kristallkugel auch kaputt, sowie meine?:rolleyes: ich kann deshalb de888 auch nicht antworten.


@ Charly Brown,

du solltest ausnahmsweise mal auf deine Frau hören :D

Alles was wehtut (bzw. mehr weh tut als sonst) lassen, es ist dir nicht damit gedient den starken Mann zu spielen. Alles sehr moderat angehen, auch das Schwimmen, also kein Olympiagold holen wollen, auch wenns unsere Schwimmer nicht packen:D


VG
Gitti
 
Top