• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Krankenversicherung wird BG Rente angerechnet?

Petra

Sponsor
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
491
Wenn es nun doch so ist, das die Krankenkassenbeiträge von der BG Unfallrente abgezogen werden, muss ich dann vielleicht die letzten 10 Jahre in der ich Familienversichert war/bin, nachzahlen?


In dem Urteil des BSG steht:

Bei Pflichtversicherten sind Unfallrenten allgemein nicht beitragspflichtig.

Also werden bei der Familienversicherung die Unfallrente nicht angerechnet, im Gegensatz bei der freiwilligen Versicherung.

Liebe Grüsse

Petra
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
8,391
Ort
Berlin
Hallo Malcolm,

Petra hat Dir das Urteil mit dem Aktenzeichen zur Verfügung gestellt. Mit diesem Aktenzeichen kannst Du in den Suchmaschinen das Urteil finden und dann nachlesen. Allerdings steht doch schon alles in dem von Petra zur Verfügung gestellten Urteil.
Oder WAS wolltest Du wo nachlesen?

Gruß von der Seenixe
 

bredow

Nutzer
Registriert seit
8 Nov. 2006
Beiträge
8
hallo
ich bin verheiratet und erhalte ein bg rente( 808 e - auf unbestimmte zeit)
meine frau geht in der privaten wirtschaft einer arbeit nach

das bedeutet also mit den oben genannten aktenzeichen könnte ich über meine frau - anspruch auf eine familienkrankenversicherung stellen/haben

danke für eine antwort
 
Top