• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Kleidergeld und ALG II?

moni1969

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
176
Alter
50
Ort
Berlin
Hallo,

weiß jemand, ob das Kleidergeld, welches ich von der BG bekomme, von dem ALG II Satz abgezogen bzw angerechnet wird:confused:
Es ist ja nicht wirklich ein Einkommen.

Ich muss, leider auf dauer, eine Orthese tragen. Dabei gehen regelmäßig die Hosen kaputt. Dies ist der Ausgleich dafür!

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Einen schönen 3. Advent...
LG
moni:)
 

j_e_n_s

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Feb. 2007
Beiträge
1,329
Ort
Sachsen
Hallo moni,

das Kleidergeld was du meinst ist bestimmt "Wäschekosten/Mehrverschleiß". Dies ist eine Aufwendung für erhöhten Verschleiß von deinen Sachen, kein Einkommen. Darf somit nicht angerechnet werden.

Gruß Jens
 

moni1969

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
176
Alter
50
Ort
Berlin
Danke

Hallo Jens,

ich danke Dir für die schnelle Antwort.

Nun bin ich erst mal eine Sorge mehr los!

Einen schönen 3. Advent noch...
LG moni;)
 
Top