• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Hinweise für den Sachbearbeiter zur ärztlichen Begutachtung

natascha

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19 Feb. 2007
Beiträge
1,269
Hallo zusammen ergänzend dazu, weitere hilfreiche links.

http://www.wernerschell.de/ pflegerechtsportal informativ

http://forum.global-help.de/thread.php?threadid=273&page=4

Forum globalhilfe hier :wissenswertes zur Haushaltshilfe und mehr

Dazu Rechtsgrundlagen SGB etc.

http://www.global-help.de/sozialgesetzbuch-10.shtml

Und zur Abschreckung wie die psychische selbstmanipulation von Gutachtern abgeht zeigt folgender beitrag http://www.durchblick-gesundheit.de/blog/index.php?md=view&bid=51&aid=72&sID=

Und ein abschreckendes beispiel aus Koblenz . welches dem UO die IMFORMATIK verweigern möchte.
Informatik ist der Einsatz natürlicher und künstlicher Intelligenz mit fortgeschrittener Methodik der Elektronik, Mechanik und Elektrotechnik unter intensiver Berücksichtigung psychologischer Fähigkeiten der Benutzer der Verfahren.

http://www.medizinisches-versorgungszentrum-koblenz.de/fibromyalgie/begutachtung/index.htm

Und damit die Haushaltskasse nicht zusätzlich wegen Arzneimittel etc. geschmälert wird hier zuzahlungsfreie Regelung etc.
http://www.gkv.info/gkv/index.php?id=445
 
Zuletzt bearbeitet:
Top