• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Gefälligkeits-Gutachten für BG´s o.ä. im Bereich Trauma

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

tamtam

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
13 Mai 2007
Beiträge
797
...bei diesem Thema kann man schon in einer früheren Phase ansetzen, nämlich bei den behandelnden Ärzten, die die Symptome einer PTBS als Persönlichkeitsstörung diagnostizieren. Damit wird in der Regel im verwaltungsrechtlichen Vorverfahren schon die Weiche gestellt, dass zunächst erst einmal keine Begutachtung stattfindet und der Renten- und Widerspruchsausschuß allein auf Grund der bisherigen Diagnose ablehnend entscheidet und somit die berechtigten Leistungen verweigert.

Für welches Magazin recherchieren Sie? Sind Sie freiberuflicher Journalist oder festangestellt? Stehen schon konkrete Termine für die Produktion oder befindet sich das Projekt noch in der Pipeline? Wieviel Sendezeit ist vorgesehen?

Für ein paar weitere Angaben wäre da Unfallopferforum sicher dankbar....
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,866
Ort
Berlin
Dieser Artikel bezieht sich auf diesen Thread und wurde wegen dem Bedürfnis, darüber zu diskutieren hierher verschoben.

Gruß von der Seenixe
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top