• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

CRPS und Arbeitgeber

Ruth80

Neues Mitglied
Registriert seit
20 März 2019
Beiträge
19
#1
Liebe Forum-Mitglieder,

ich leide seit etwa zwei Jahren an CRPS. Ich bin austherapiert und versuche mich nun an meine neuen Lebensumstände zu gewöhnen und diese zu akzeptieren. In Kürze folgt zwar noch mal eine Reha, aber anschließend möchte ich gern versuchen, zumindest für einige Stunden wieder zu arbeiten. Mein Arbeitgeber hat zum Glück die ganze Zeit an mir festgehalten.
Wie offen würdet ihr mit der Krankheit gegenüber dem Arbeitgeber umgehen? Hat jemand Erfahrungen gemacht? Ich überlege, zumindest meinen direkten Vorgesetzten zu informieren und über CRPS aufzuklären. Was meint ihr?

Vielen Dank und Grüße,
Ruth
 

Bascat

Neues Mitglied
Registriert seit
1 März 2017
Beiträge
20
#2
Hallo :)

Meiner Meinung nach ist man nach 2 Jahren noch nicht austherapiert.
Da kann man schon noch etwas machen. Warst du schon in einer Schmerzklinik? Welche Beschwerden hast du genau? Wo hast du das CRPS?

Du musst bedenken das ein CRPS bei Belastung auch wieder schlimmer werden kann, kommt auf deine Arbeit drauf an. Irgendeine Erklaerung musst du wohl abgeben warum du nicht 8 Std. pro Tag arbeiten moechtest oder kannst.

Soweit ich es weiss, musst du eine "Krankheit" die sich auf Deine Arbeit negativ auswirken kann angeben, aber da wird dir sicher jemand noch etwas schreiben der sich rechtlich da besser auskennt als ich.

Ich habe selber CRPS und es ist sehr wechselhaft (abhaengig von Stress, koerperl. Belastung und Wetter, bzw. Temperatur). Ich bekomme mom volle Erwerbsminderungsrente. Hoffe das ich wieder arbeiten kann, aber mom ist das noch nicht abzusehen.
 
Top