• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

25.10.: Live im Internet mit Gebaerdensprachdolmetschen: Tagung

frank

Sponsor
Registriert seit
11 Okt. 2006
Beiträge
849
Ort
Nähe Wildnis in Flussauen
Moin zusammen :)

Vielleicht interessiert es wen - Aus den Newsgroups:

Live im Internet mit Gebärdensprachdolmetschen: Tagung "UN-Behindertenrechtskonvention: Deutschland auf dem Weg zur barrierefreien Gesellschaft" - 25. Oktober

Berlin (ots) - Die Tagung "UN-Behindertenrechtskonvention:
Deutschland auf dem Weg zur barrierefreien Gesellschaft" wird am 25. Oktober live im Internet übertragen. Sie kann von Beginn (10:00 Uhr) bis zum Ende (17:15 Uhr) als Live-Stream verfolgt werden (von drei Arbeitsgruppen wird nur Arbeitsgruppe 2 übertragen).

In der linken Hälfte des Bildes wird die Veranstaltung zu sehen sein, in der rechten Hälfte werden die Gebärdensprachdolmetscherinnen gezeigt.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich zudem per Chat an allen Programmpunkten beteiligen, die offen sind für Diskussionen im Publikum. Die Chatbeiträge werden live vor Ort vorgelesen, so dass die anderen Diskussionsteilnehmenden darauf reagieren können.

Zum Live-Stream mit Chat: http://ots.de/DMSxp

Informationen zur Tagung: http://ots.de/5TNCW

Veranstalter der Tagung sind das Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit und die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention/Deutsches Institut für Menschenrechte.

Nach der Tagung wird das Video in der Audio-Videobar des Deutschen Instituts für Menschenrechte zu finden sein:
http://ots.de/7eBeG

Originaltext: Deutsches Institut für Menschenrechte
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/51271
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_51271.rss2

Pressekontakt:
Bettina Hildebrand, Pressesprecherin
Telefon: 030 259 359-14
E-mail: hildebrand ät institut-fuer-menschenrechte.de
 
Top