• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

WK Fraktur mit Fixateur - fragen dazu

RobertK

Mitglied
Registriert seit
20 Okt. 2015
Beiträge
27
Hallo wieder
Wieder ein Update: Endlich wurde das Material entfernt. Dazu mein kleiner Bericht. Nach sehr postivem Heilungsverlauf war nun endlich der Tag gekommen auf den ich so lange gewartet habe: die Materialentfernung!
Also Dienstag zu sämtlichen Voruntersuchungen eingerückt und Mittwoch vormittag dann gleich operiert. Es ging alles sehr schnell und ohne großartiges Drumherum. Am nachmittag war ich schon wieder so fit das ich selbstständig aufstehen konnte. Ich merkte natürlich sofort das das Material, also der Fremdkörper unter der Haut, weg war. Eine große Erleichterung hatte mich dieses permanente Fremdkörpergefühl doch arg gestört. Jedenfalls blieb ich über Nacht im Krankenhaus zur Beaobachtung, wurde am nächsten Tag nochmal geröngt und konnte dann nach positivem Befund schon nach Hause. Alles ist stabil geblieben. Es gab keinerlei absintern oder Probleme mit dem Knochen, die Bandscheibe war eh schon immer heile und alle Ärzte stellen mir für die Zukunft beste Prognosen aus. Also im Vergleich zur ersten OP war das Entfernen ein Witz und wirklich kaum der Rede wert. Schmerzen habe ich keine. Und wenn ich sage die op-Stelle zwickt, dann zwickt sie auch nur. Freilich ist es eine Wunde und erst nach und nach wird Beweglichkeit und stabilität wieder kommen. Aber für zwei Tage nach der Op kann ich schon rumlaufen und das völlig schmerzfrei - das ist doch was. Für den Moment soll es das gewesen sein. Wenn mir noch was einfällt schreib ich wieder. Ansonsten bin ich echt happy und werde mich langsam an dieses neue Gefühl herantasten. Ich will euch auch noch von den nächsten Monaten berichten wie der Heilungsprozess so vonstatten geht.
Glückliche Grüße vom Rob
 

Jörg23

Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2015
Beiträge
37
Hallo Rob,

das klingt echt super - wünsche Dir weiterhin viel Erfolg beim trainieren. Wenn die Wundheilung abgeschlossen und die Schraubenlöcher verknöchert sind, kannst wieder Vollgas geben, echt klasse!
Mein Ortho meinte man sagt im Allgemeinen das dauert ca. 6 Wochen.

Ich finde es auch sehr gut, das Du hier deine positiven Fortschritte berichtest, da "Neulinge" auf der suche nach Info´s (man hat ja leider nach so einer Verletzung sehr viel Zeit) auch sehen es kann wieder werden.
Ich war am Anfang nämlich auch sehr irritiert, vor allem weil es über Monate so schmerzhaft war und hatte schon Horrorvisionen von chronischen Schmerzen, nie wieder Leben wie vorher etc.
Gestern war ich, trotz Versteifung BWK11+12 mittels Cage, 9 Monate post OP, auf einer mittelschweren Bergtour und hatte rückenbedingt fast keine Probleme -> das war für mich eine sehr große Sache und ich bin super glücklich es geschafft zu haben.
Habe abends Calcium+Magnesium genommen und die Problemstelle am Rücken mit starker Finalgon Wärmecreme eingeschmiert - heute wieder alles super!

Gruß,
Jörg
 

RobertK

Mitglied
Registriert seit
20 Okt. 2015
Beiträge
27
Vielen Dank dafür. Ja. Es läuft sehr gut. Und wie du sagst, hat man oft sehr viel Zeit und sucht sich so durch Netz. Leider findet man da oft sehr viel wenig erbauliches was einem schon auch Angst machen kann. Ich war immer heilfroh wenn mal jemand etwas positives berichtet hat. Und so wollte ich auf jeden Fall weiterberichten und habe auch glücklicherweise einen sehr, sehr guten Heilungsverlauf von dem ich in Etappen hier immer kurz ein Update liefern will.
Alles Gute und bis bald
Grüßle vom Rob
 

Gsxr1983

Sponsor
Registriert seit
5 Dez. 2014
Beiträge
1,046
Ort
BW
Hallo RobertK,

es freut mich das es bei dir alles so gut läuft und freue mich über weitere Informationen.

MfG


GSXR
 

RobertK

Mitglied
Registriert seit
20 Okt. 2015
Beiträge
27
Hallo mal wieder
nun wollte ich noch ein kleines update dalassen um meinen Thread abzuschließen.
Nachwievor geht es mir bestens. Schmerzen sind weiter weniger geworden und nun ganz verschwunden. Die Beweglichkeit der betroffenen Bereiche ist wieder fast so wie vor meinem Unfall. Das ungute Gefühl von welchem ich vor Monaten berichtet habe bei Stoßbelastungen bzw beim hüpfen oder joggen ist komplett verschwunden und meine Wirbelsäule wieder voll belastbar. Ich kann stundenlang joggen gehen, mountainbiken oder Kampfsport machen. Ein erneuter Arztbesuch hat die perfekte Verheilung meiner Frakturstellen nochmals bestätigt.
Die Narbe juckt manchmal etwas und wenn ich nacht komisch gelegen bin zieht es den halben tag etwas an der operierten Stelle. Aber kein Schmerz oder so. Das wars. Bin heilfroh das alles so gut gelaufen ist und wünsche allen, die ähnliche Krankheitsgeschichten erleben und erleben mussten einen ähnlich guten Verlauf.
 

würmchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Sep. 2012
Beiträge
420
Ort
Nähe Köln
Hallo Robert,

schön mal was gutes zu lesen, du bist sicher noch jung.
Ich wünsch dir weiter alles, alles gute
Leider ist, dass sehr selten.

LG würmchen
 

Gsxr1983

Sponsor
Registriert seit
5 Dez. 2014
Beiträge
1,046
Ort
BW
BWK Fraktur instabil

Hallo Rob,

es freut mich unglaublich so etwas zu hören!

Hier sieht man mal wieder was man mit Wille uns Bewegungstherapie (Sport) alles erreichen kann!

Ich arbeite täglich bis wöchentlich daran, vielleicht komme ich ja auch so weit wie du :rolleyes:

MfG


GSXR
 

Cyborg

Mitglied
Registriert seit
9 Apr. 2016
Beiträge
45
Hallo RobertK,

ich freue mich wirklich sehr für dich.

Es muss ein tolles Gefühl sein wieder so ganz ohne Metall im Körper.


Ich wollt euch "dünneren" mal fragen ob die Schraubenköpfe bei euch auch so sehr sichtbar sind/waren. Leg mal ein Foto von mir bei.
Nur aus Interesse. Ich habe jedoch ganz andere Probleme als die sichtbaren "Hubbel"...

LG und RobertK... weiter so.
 

Anhänge

Top