• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Wie lange dauerte Dein längstes Gutachten durch die BG?

Wie lange dauerte Dein längstes BG-Gutachten?


  • Total voters
    0

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
8,316
Ort
Berlin
Hallo,

Ein Sachbearbeiter einer BG hat in einem Beitrag folgendes geschrieben:
ich muss Dir leider sagen, dass die Frist überschritten ist. Die Frist beträgt 3 Wochen (steht glaube ich im Vertrag Ärzte/Unfallversicherungsträger, bin mir nicht ganz sicher). Das ist natürlich sehr kurz gehalten, aber wenn daraus halt dann Monate werden, darf die BG entziehen.

Bitte teilt diesem Sachbearbeiter in der Umfrage die Dauer Eures längsten dauernden Gutachtenauftrages mit.


Gruß von der Seenixe
 

Maik

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15 Jan. 2007
Beiträge
242
Ort
Deutschland
Meine Wartezeit auf ein Gutachten..stolze 10 Monate !

danach war alles was darin stand hinfällig !


MfG

Maik the Fileadmin !
 

Pharao50

Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Wie lange dauert Dein längstes Gutachten durch die BG?

Hallo Seenixe,

und was mache ich wenn es länger gedauert hat als 12 Monate ?

MFG Pharao
 

Pharao50

Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
re

Hallo Maik,

dann muss ich 12 Monate zweimal drücken.

Ich habe zwei Jahre auf das Gutachten gewartet.

MFG Pharao
 

Joker

Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2006
Beiträge
1,292
Ort
am Rhein
Hallo Pharao,

jetzt gibt es auch für dich eine Antwortmöglichkeit :eek: Wenn du noch nichts angeklickt hast, kannst auch du jetzt an der Umfrage teilnehmen.

Gruß
Joker
 

bln_ib

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27 Juni 2008
Beiträge
380
Alter
49
Ort
Berlin
Hallo Seenixe,

ich habe jetzt mal nur die BGlichen Gutachten genommen, andere haben noch viel länger gedauert nicht ganz solang wie bei Pharao aber doch über ein Jahr ab Beauftragung bis Eingang bei der entsprechenden Stelle. BG war da schon die Hälfte schneller.

viele Grüße
 

Pebbles

Nutzer
Registriert seit
8 Apr. 2008
Beiträge
23
Obwohl ich ja selbst betroffen bin, gehts bei mir um das zweite Gutachten. Das erste dauerte 3 Monate.

In diesem Zusammenhang einen fetten Schmatz für die @seenixe. Klasse Umfrage! (und auch noch genau zum richtigen Zeitpunkt :D )
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo seenixe,

Bitte teilt diesem Sachbearbeiter in der Umfrage die Dauer Eures längsten dauernden Gutachtenauftrages mit.
Die Fragestellung kann ich nicht ganz verstehen: Geht es um den Auftrag bis zum Zeitpunkt der Gutachtenuntersuchung, oder von der Gutachtenuntersuchung bis zur Fertigstellung und Eingang bei dem Auftraggeber, oder von der Auftragserteilung bis zu dem Zeitpunkt dass der Betroffene vom Inhalt erfuhr (Zusendung des Gutachtens). Denn nur ab diesem Tag der Zustellung kann ein Betroffener Widerspruch gegen das Gutachten einlegen, bzw. Klage erheben.

Ich bitte um Präzisierung der Fragestellung.

Z.B. habe ich von der Auftragerstellung bis zur Zusendung des Gutachtens knapp 2 + ein halb Jahre gewartet.

Gruß Ariel
 

Dito

Nutzer
Registriert seit
31 Aug. 2007
Beiträge
168
Hallo Seenixe,

keine schlechte Idee mit der Umfrage, hilft bestimmt dem einen oder anderen. Allerdings braucht ihr MIR nicht mitteilen, wie lang so etwas dauern kann. Das weiß ich leider nur all zu gut, das macht die Arbeit nicht leichter.
Letztendlich überlegt man sich als BG gut, ob man den Auftrag entzieht, oder dem Gutachter halt noch Zeit lässt. Da hängt wieder ne Menge Arbeit daran (erneute Auswahl stellen, Auftrag erteilen, und wieder die Überwachung des Eingangs von Neuem mit Telefonaten etc.).

Bei Pebbles war die BG vielleicht froh einen Grund zu finden, weil sie mit dem Gutachter vielleicht sowieso nicht zufrieden waren.

Dito
 

Micha

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
6 Juni 2006
Beiträge
1,856
@ Dito
eine Ursache dafür das es so lange dauert ist das viele BG Mitarbeiter statt zu arbeiten hier surfen. Du gehörst zu den Top 3 hier im Forum.
 
Top