• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Wettercapriolen

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,705
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo


ich komme aus dem Süden der Republik zwischen Augsburg und München.
Das Wetter spielt hier verrückt, mal warm mit Sonne zum draußen verweilen
Heute Schnee -nicht der von gestern- sau kalt zum Erfrieren,
Da bekommt man ja gleich die Depressive - Krise, dazu noch die Gesundheitskrise und zuletzt noch einen Nervenzusammenbruch.

Wie geht es Euch im Land der Wettercapriolen im Zusammenspiel mit der Gesundheit.
 

zeus

Nutzer
Registriert seit
23 Feb. 2009
Beiträge
30
Hi oerni

Nichts für Ungut, wenn du stabiles Wetter haben möchtest dann mußt du unbedingt nach MÜNSTERLAND NRW auswandern,wir haben hier fast ganzes Jahr einheitliches Wetter, nur Regen,Regen und nochmal Regen. Im Winter ist der Regen nur paar Grad Kälter. Ha,ha. Bei uns ist das schon wirklich sehr bedrückendes Wetter und mein Rücken möchte vor Schmerzen explodieren. Schmerzmittel gehören hier zur Grundversorgung wie das Maß auf dem OKTOBERFEST bei euch.
Schönen Leidensgruß nach Bayern
Die Depressionen können auch mit dem KLINSMANN-syndrom zusammenhängen also Kopf hoch bis zum Oktoberfest ist nicht mehr so lange hin spätestens dann scheint die Sonne vom Himmel!:):D:):p
Chris
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo,

Wetter ist mir egal, sehe mir das vom Fenster aus an.
Mir machen nur die Luftdruckschwankungen zu schaffen.

Ich notiere seint über 20 Jahren die Luftdruckwerte, jeden Tag, auch mehrmals.
Die gehäuft extremen Schwankungen seit letztes Jahr, das ist neu, das habe ich so bisher nicht in meinen Daten.

Die Abwechslung mit dem Weiß der Landschaft, das ist schön.
Das satte Grün, das in Süddeutschland so nicht gibt, wie im Münsterland, das ist auch was feines für die Augen, aber halt immer dasselbe.

Gruß Ariel
 

Paro

Sponsor
Registriert seit
3 Nov. 2006
Beiträge
1,294
Irgendwo, habe ich das Gefühl, Ihr habt eine depressive Phase.
Aber Ihr müsst das Positive sehen, meine Petersilie auf dem Balkon ist zwar verfroren, dafür wächst der Schnittlauch wie blöd ( z.Z mehr als 15 cm)
Die Schneeglöckchen sind da und die ersten Krokusse versuchen sich an der Linie der Heuzungsrohre.
Die Elstern bauen ihre Nester und machen S....
Was fehlt, das Erwachen der Soz.-Ger. aus dem Winterschlaf, bevor sie von der Frühjahrsmüdigkeit übermannt werden. Mein Anwalt und ich warten nun seit Jan. auf eine bescheidene Sachstandsmeldung.
Mich treibt nur eine Frage um, wenn ich denn gewinnen sollte, und die BG geht in die Berufung, kann man dann beide Verfahren beim Landessozialgericht zusammenfassen?
Übrigens möchte ich in 2010 mein 10 jähriges Jubiläum "Kampf um die Anerkennung einer BK 1301" feiern; denn viele Überleben bzw. erleben einen solchen Termin nicht. Presse, Funk und Fernsehen sind herzlich eingeladen, natürlich auch alle "Bremsen" als da sind BG, BVA, Petitionsauschuss, Gutachter, TDA's und das Soz.-Gericht.
Sponsoren werden gesucht.
Paro
 

Santafee

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Okt. 2007
Beiträge
1,591
Hallo oerni,

mir macht das Wetter auch zu schaffen, die Schmerzen sind extrem.:( Hier ist es nasskalt und düster. Bis vorhin hat es geregnet. Die letzten Tage dagegen war es schön frühlingshaft, herrlicher Duft und v.a. mild...
Ich habe Schwierigkeiten, mich zu irgendwas aufzuraffen:eek:. Morgens komme ich kaum aus den Federn, bin wie erschlagen... Hoffe, das ändert sich bald wieder!

VG Santafee
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo Paro,

wie wärs mit einer Tombola, an deinem Jubiläumsfest.
Hauptgewinn, ein vollbezahlter Vorruhestand.

Könnte mir vorstellen, das zieht die "Bremsen" aus ihren Löchern.

Denn wer anderen was unterstellt, z.B. dass wir Schadensanspruchsteller nur auf einen vorzeitigen Ruhestand hofften, der beansprucht diese Wünsche für sich selbst am meisten. (Gedankenpenetranz)

Gut Wetter!
Gruß Ariel
 

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,705
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo,

ich schreibe den Luftdruck nicht auf, mein Kopf und der Körper notiert das schon Tage im voraus.
Wetter hat vielerei Fassetten, auf die wir reagieren, jeder anderst, selbst gesunde Menschen haben damit Probleme.
Die Kranken dementsprechend mehr.

Ich bin kein Fan vom Oktoberfest, da war ich bestimmt schon 25 Jahre nicht mehr, wogegen ein gutes Bier zu Hause auf dem Sofa
bestimmt nicht zu verachten ist!

Grüße als dem Bayernland, südlich der Donau nahe dem Lech, innerhalb der Weißwurstgrenze :)
 

SieglindeP

Neues Mitglied
Registriert seit
13 Feb. 2009
Beiträge
5
Ort
an der A 9
Wetter

:):)Hall Oerni,I
AUCH ICH KOMME AUS DEM SÜDEN DER REPUBLIK ZW: iNGOLSTADT UND MÜNCHEN HABE NATÜRLICH FAST DAS GLEICHE WETTER WIE DU SOLCHE TAGE REGEN---NASS -- G RAU --- FEUCHT AUF DIESE TAGE KÖNNTE ICH LEICHT VERZICHTEN WEGEN CRPS ! SCHMERZ---SCHMERZ----SCHMERZ UND DAS AM GESAMTEN KÖRPER ---- ABER IMMER DARAN DENKEN NACH TRÜBEN TAGEN KOMMT IMMER WIEDER DIE SONNE----WARM UND FREUNDLICH
MIT HOFFNUNG AUF SONNE UND WÄRME USW:
SIEGLINDE P
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo oerni,

Appropo Bier auf dem Sofa, am 15.März ist Nockerberg! Wird es dich interessieren, was zu dem neuen bayrischen Gesundheitsminister referiert wird?

Gruß Ariel
 

zeus

Nutzer
Registriert seit
23 Feb. 2009
Beiträge
30
Hallo zusammen

Mir ist was schönes eingefallen. Das weiß ich von meinem Hauschirurgen es gibt sogar zumindest einen Patienten der auf BG Kosten in die Sonne Fliegen kann zu dem kann er sich das Urlaubsziel aussuchen. Ich weiß es nicht genau um welche Behinderung sich da handelt aber eins weiß ich. Die habe auf jeden Fall auch sobald ich in tropischen Gefielde bin werden die Schmerzen erträglicher und das ohne Nebenwirkungen. Das wäre doch von der BG endlich eine Maßnahme die sogar Geld einsparen würde. Man bräuchte in der Zeit auch keine teuren Spezialisten und Medikamente und die Röntgenstrahlung wäre viel angehnemer und Gesundheiterhaltender am Strand wie beim Radiologen.
Die Depressionen,Wetterfühligkeiten Ärger über unfähige Ärzte sowie nervende und stressige BG- Berufskampfsesselfurznervensägen könnte man getrost vergessen.
Das ist zumindest einen Vorschlag wert und die Bg hätte auf Anhieb viel mehr Anhänger.
Wenn man fast ganzes Jahr mit Schmerzen und Behinderung leben muß wieso darf man nicht ab und zu dem ganzen für zumindest begrenzte Zeit entfliehen.
Schönen Gruß an alle Leidesgenossen.
Chris:)
 

Ramona

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
303
Ort
Ortenau
Hallo ,


ich komm aus dem Südwesten und wir hatten letztes Wochenende bereits Frühlingstemperaturen bis 15 Grad - in der Sonne sogar 24.
Ja, und dann kam ab Donnerstag der große Schnee. Die letzten zwei Tage hat es oben im Schwarzwald geschneit und hier am Rande dieses geregnet wie verrückt. Auch heute kommt man auf der Schwarzwaldhochstraße nur mit Winterausrüstung voran.

Nun kommt ( im Tal) mal wieder die Sonne raus, aber es ist kühl.
Aber die Sonne macht gleich bessere Laune :):):):)

Euch allen ein schönes - hoffentlich mal mit etwas Sonne durchsetztes - Wochendende

Gruß Ramona
 

milky way

Mitglied
Registriert seit
1 Nov. 2006
Beiträge
28
Wetterkapriolen im März

Hallo "schmerzgeplagte" Kolleginnen u. Kollegen,
Ich komme aus der Ecke zwischen Augsburg und Ulm und habe vorher
die geschätzten 5 cm Neuschnee weggeschippt. Auch meine Arthrose"
"freut" sich über den Wetterwechsel .Aber jeder von Euch da draussen
hat ja mit "seinen Problemen u. Schmerzen zu kämpfen.

Ein schönes Wochenende mit möglichst wenig Schmerzen, u. Frustgedanken
an die BG

wünscht
milky way
 
Top