• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Wertung außerhalb der Gliedertaxe

Helios

Neues Mitglied
Registriert seit
23 Feb. 2019
Beiträge
10
#1
Hallo Seenixe
Hallo an Alle,

zur "Wertung außerhalb der Gliedertaxe"
Nach Unfall (Knietrauma) bin ich auf Unterarmgehstützen angewiesen. Daraus ergeben sich auch Schulter/Nackenschmerzen/Wirbelsäulenbeschwerden.
Gibt es Erfahrungswerte, wie dies in der PUV außerhalb der Gliedertaxe gewertet wird?

Im Beitrag steht ... "empfiehlt sich die Anlehnung an die von den Fachgesellschaften anerkannten tabellarischen Bewertungsvorgaben."
Welche sind hier gemeint? Bzw. wo finde ich diese?

Viele Grüße
Helios
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,360
Ort
Berlin
#2
Hallo Helios,
ich habe Deinen Betrag mal verschoben. Sich an einen 11 Jahre stillliegenden Thread zu hängen bringt wenig, außerdem wurden dort Themen in der gesetzlichen Unfallversicherung besprochen, aber Du willst was wegen einer privaten Unfallversicherung wissen.

Gruß von der Seenixe
 

Helios

Neues Mitglied
Registriert seit
23 Feb. 2019
Beiträge
10
#5
Hallo Seenixe, Tscharlie und Sam31,

vielen Dank für Eure Beiträge, das hilft mir weiter. Und danke auch für das Verschieben in den richtigen Thread.

Sam31
die Fachliteratur, mich interessiert auch das Kapitel 40.42. Ist dies vielleicht auch vorhanden? Oder der Titel?

abendliche Grüße, Helios
 
Top