• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Warum wurde diese Frage gestellt?

Mammutbaum

Nutzer
Registriert seit
27 Jan. 2008
Beiträge
3
Hallo ich hätte mal eine Frage? Ich habe Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente gestellt und wurde zu einer ärzlichen Begutachtung bestellt. Während dieser Untersuchung wurde mir die Frage gestellt ob ich ein Haus habe und wieviel Schulden auf diesem noch wären. Ist diese Frage zulässig und was für einen Zweck hat sie.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Bis dahin Grüßt der Mammutbaum
 

fliedertiger

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
27 Sep. 2006
Beiträge
717
Hi,

wahrscheinlich wurde die Frage aus dem Grunde gestellt, wer, wenn Dir Berufsunfähigkeitsrente gewährt werden würde, als endgültiger Zahlungsträger in Betracht kommt. Vater Staat aus den Steuergeldern oder Rentenversicherer aus den Versicherungspflichtabgaben.

fliedertigerische Grüße:p:p:p
 
Top