• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Versorgungsamt

Eye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
26 Feb. 2007
Beiträge
108
Hi hier Eye, ich habe eine Frage und evtl. weiß ja jemand einen Rat.
ich habe vor 7 monaten beim Versorg.amt % nach d. schwerbeh. recht beantragt. Beim Nachfragen wann sie sich endlich melden, sagte mir der SB. sie würden die BG anschreiben, da ich ja einen Wegeunfall hatte und dann die % übernehmen. Doch das wird noch dauern mit der Bg. da ich noch Krankgeschrieben bin. Also muß ich solange ernsthaft warten bis ich da evtl. % bekomme, aber was ist bei Privatunfaellen da geht wes doch auch ohne BG. das sind doch 2 verschiedene "Abteile". Was soll ich machen, bin ja schon 14 Monate krank geschrieben.
Ich bedanke mich für eine antwort. Gruß Eye
 

gerdh

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
375
Ort
Lemberg
Hatte auch einen AU über die BG, Versorgungsamt hat mir trotzdem GdB geben. Hat nicht mal nach der BG gefragt da läuft mein Antrag auf MdE immer
noch. Wurde auch unabhängig von der BG gleichgestellt mit Schwerbehinderten. Mein GbB hat die BG dann zum Handeln gezungen.

Also gehts auch ohne BG einen GdB zu geben.

Gruß
Gerd
 

Ackermann

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
8 Sep. 2006
Beiträge
114
Hi hier Eye, ich habe eine Frage und evtl. weiß ja jemand einen Rat.
ich habe vor 7 monaten beim Versorg.amt % nach d. schwerbeh. recht beantragt. Beim Nachfragen wann sie sich endlich melden, sagte mir der SB. sie würden die BG anschreiben, da ich ja einen Wegeunfall hatte und dann die % übernehmen. Doch das wird noch dauern mit der Bg. da ich noch Krankgeschrieben bin. Also muß ich solange ernsthaft warten bis ich da evtl. % bekomme, aber was ist bei Privatunfaellen da geht wes doch auch ohne BG. das sind doch 2 verschiedene "Abteile". Was soll ich machen, bin ja schon 14 Monate krank geschrieben.
Ich bedanke mich für eine antwort. Gruß Eye
Da ist was faul, ich hab auch nen Behindertenausweis ohne Bg, maßgeblich ist die Einschränkung und nicht die Meinung der BG. Ich kann hier nur raten, Anwalt und dann die Verantwortlichen mal auf ihre Pflichten hinweisen, alles andere ist unqualifiziertes Gesabbel,
Ralle
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,864
Ort
Berlin
HAllo Eye,

Ackermann hat schon recht, aber versuche es erst einmal alleine beim Vorgesetzten (nennt sich meist Gruppenleiter) oder auch noch eine Stufe höher. Wichtig ist, dass die Behinderung über den Zeitraum von 6 Monaten dauer ist, damit sind die Voraussetzungen zur Anerkennung durch das Versorgungsamt erfüllt. Dann müssen diese auch handeln und können sich nicht hinter irgendeiner in ferner Zukunft zu treffenden Entscheidung der BG verstecken.

Gruß von der Seenixe
 

Eye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
26 Feb. 2007
Beiträge
108
Ja vielen dank für euere antwort, ich sehe ich muß selbst wieder aktiv werden. werde da gleich montag anrufen und versuchen die sache klar zu bekommen gruß Eye
 

chaotisch

Nutzer
Registriert seit
22 Sep. 2006
Beiträge
56
Hallo Eye!

Ich bin auch BG Fall u. habe beim Versorgungsamt die BG nicht gebraucht.
Lass dicvh da nicht ins Boxhorn jagen

L.g. chaotisch:)
 

Eye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
26 Feb. 2007
Beiträge
108
Gdb 50

Hallo jetzt habe ich den Bescheid v. Amt und habe GDB 50 die BG hat noch kein MDE gegeben da ich noch krank geschrieben bin. habe auch dewegen wohl noch keine U Rente? Nun hat die BG aber dem Versorgungsamt med. unterlagen gesendet und das Vers. Amt hat mich aufgrund der Unterlagen von GDB 40 auf 50 hoch gesetzt. Besteht bei mir irgend ein handlungsbedarf?
Danke gruß Eye:)
 

Luise

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
940
Hallo Eye,

wenn Du mit dem GdB von 50 zufrieden bist, würde ich momentan nichts unternehmen.

Gruß
Luise
 

j_e_n_s

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Feb. 2007
Beiträge
1,329
Ort
Sachsen
Hallo Eye,

hast du den GdB von 50 % mit dem Merkzeichen "G" ?

Gruß Jens
 

sam

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
1 Sep. 2006
Beiträge
795
re. Antwort

Hallo Eye,..

auf was beziehst Du den Handlungbedarf in Deinen Ausführungen ? In diesem Sinne, sam
 

Eye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
26 Feb. 2007
Beiträge
108
GDB 50 Handlungs..

Hallo und danke für eure Beiträge.
Erstens bin ich selbst zufrieden mit den GDB 50.

Zweitens habe ich kein Merkzeichen bekommen, ist auch ok. und korrekt so.

Drittens - Handlungsbedarf - in Sachen Unfallrente. Kann ich die wirklich erst bekommen/beantragen wenn ich wieder gesund geschrieben bin?:)
Danke euch. Gruß von Eye.:)
 
Top