• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Verletzungsrente was darf das Arbeitsamt von ALG2 abziehen

kruemel47

Nutzer
Registriert seit
14 Sep. 2007
Beiträge
2
Morgen

Ich hab eine Frage? Mein Anwalt bekam diese Woche bescheid das meine Rente im Monat 197.-€ betrifft bei 20%.Da ich jetzt eine Nachzahlung bekomme wird diese noch einbehalten weil ich ja Hartz4 bekomme. Ich habe immer gedacht das wenig Geld was man bekommt wird nicht mit der Rente angerechnet da ich jetzt meinen Beruf durch den Arbeitsunfall nicht mehr ausüben kann.Wer kann mir Tipps und Ratschläge geben.

Kruemel 47
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,965
Ort
Berlin
Hallo Kruemel,
Herzlich Willkommen hier im Forum.
nein, leider ist es in unserem "Sozialstaat" etwas anders geworden. Die Verletztenrente wird voll auf Hartz4 angerechnet, obwohl dies voll gegen das SGB VII verstößt. Wir haben bereits mehrfach hier im Forum dazu diskutiert.

Gruß von der Seenixe
 
Top