• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Verlängerung befristete Erwerbsminderungsrente

Bernhard_L.

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21 Okt. 2006
Beiträge
142
Hallo zusammen,

meine bisher befristete volle Erwerbsminderungsrente läuft im Februar 2009 aus. Da die Gesundheitsstörungen nach wie vor die gleichen sind, will ich eine Weiterzahlung beantragen.

Nun bin ich mir aber unsicher, zu welchem Zeitpunkt ich am besten den Verlängerungsantrag stellen sollte. Falls das eine Rolle spielt, bei mir ist die DRV Bund in Berlin zuständig.

Welche Erfahrungswerte habt Ihr? Ich möchte natürlich nach Möglichkeit erreichen, dass die Rente nahtlos weitergezahlt wird, insbesondere wegen des Krankenversicherungsschutzes, denn ansonsten müßte ich mich extra freiwillig weiterversichern. Ansprüche auf Alg I habe ich keine, und auf dem Arbeitsamt würde ich mich sowieso in keiner Form melden, denn ansonsten würde ich signalisieren, dass ich meiner Meinung nach doch in irgendeiner Form arbeitsfähig wäre. Das habe ich schon beim ersten Mal so gemacht, und es hat mir offenbar sehr geholfen...

Noch eine Frage: Welche Vorteile bietet mir eigentlich eine unbefristete Erwerbsminderungsrente? Hat die DRV nicht theoretisch die Möglichkeit, sowohl bei befristeten als auch bei unbefristeten Erwerbsminderungsrenten, jederzeit zu überprüfen, ob die Erwerbsminderungsrente noch gerechtfertigt ist? Oder bin ich da falsch informiert? (Welchen Sinn sollte dann eine unbefristete Erwerbsminderungsrente machen...?)

Vielen Dank für Eure Erfahrungswerte.

Viele Grüße, Bernhard
 

civis

Neues Mitglied
Registriert seit
12 Nov. 2007
Beiträge
24
Hallo Bernhard,

ich habe bisher so etwa 4-6 Monate vor Ende der Rentenzahlung einen Antrag auf Weiterzahlung gestellt.

Du kannst dir hier einen Vortrag herunterladen.
http://www.deutsche-rentenversicher.../02__rente/__DRV__Paket__Rente__Sonstige.html

Bei der ersten Verlängerung hat mir ein behandelnder Arzt das ausgefüllt, bei der zweiten habe ich einfach abgeschrieben, was er damals schrieb. Diagnosen etc.

Bislang hatte ich immer ein paar Wochen vor dem Termin den neuen Rentenbecheid.
Das letzte Mal ging das sogar Ruck-Zuck ohne weitere Begutachtung. Nach drei Wochen schon hatte ich den Bescheid.

Ich bekomme noch EU-Rente nach der alten Regelung, d.h. immer auf drei Jahre. nach dem dritten Mal wird das, soweit ich informiert bin, als unbefristete Rente gezahlt. (auch aufgrund des Alters).

Viele Grüße
Civis
 
Top