• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Verkehrsunfall mit fahrlässiger Tötung

Franziska S.

Neues Mitglied
Registriert seit
1 Juli 2021
Beiträge
2
Hallo palme41,
ich heiße Franziska und arbeite als Redakteurin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg. Für eine neue Podcast-Folge von „Tabulos“ bin ich auf der Suche nach jemanden, der einen Unfall mit Todesfolge verursacht hat und mit uns über diese Erfahrung sprechen möchte.
Soweit ich das recherchieren konnte, springt bei einem solchen Ereignis keine automatisierte Hilfskette an - die Menschen müssen selbst mit dieser Situation zurechtkommen. Über diese Erfahrung, das Leben danach und mögliche Hilfsangebote möchten wir sprechen und aufklären. Das Gespräch kann selbstverständlich anonym stattfinden.
In unserem Podcast, der von Radio Fritz produziert wird, sprechen wir über die Themen, die sonst in unserer Gesellschaft ausgeschwiegen werden. Offen, direkt und vorurteilsfrei. Da wir eine junge Zielgruppe ansprechen, sind wir auf der Suche nach einer Person zwischen 18 und ca. 40 Jahren. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Ihre Geschichte mit uns teilen möchte. Falls Sie Interesse haben, bitte schreiben Sie an franzska.schmalbach@rbb-online.de.
Vielen Dank und herzliche Grüße von Franziska
 
Top