• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Verhalten vor Gericht. Wie verhalte ich mich als Kläger. Was sollte ich sagen was sollte mein Rechtsanwalt tun? Woran erkenne ich einen Guten Anwalt

Gsxr1983

Aktiver Sponsor
Registriert seit
5 Dez. 2014
Beiträge
1,039
Ort
BW
#13
Guten Morgen Marima,

von mir wurden regelmäßig Aufnahmen gemacht :) wie das halt so ist, Kanbein fraktur, Mittelhandknochen, Gebrochen oder Angebrochene Rippen usw.. Das von mir angesprochene MRT war ein Gefäß MRT ich habe einen angeborenen Aorten Fehler (kein Herzfehler), dieser wurde 2002 operiert und nach fast 10 Jahre wollte man mal schauen was das ganze macht. Daher habe ich auch schriftlich das ich noch 4 Monate vor dem Unfall Top fit war.

Wegen der CD bin ich am Freitag in der Neurologie am Diakonieklinikum Stuttgart.

MfG


GSXR
 
Top