• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Upright MRT in Frankfurt

Unklar

Neues Mitglied
Registriert seit
18 Sep. 2019
Beiträge
11
#1
Hat jemand Erfahrung mit einem upright MRT in Frankfurt gemacht?
Ich habe in einem anderen Thread gelesen dass man für die Kopfgelenke und untere HWS zwei MRT braucht. Wie ist eure Erfahrung bei diesem Thema?
 

Antje70

Neues Mitglied
Registriert seit
28 Okt. 2019
Beiträge
24
#2
Ja ich war da. Aber naja.....ich wollte nur das MRT der Kopfgelenke und habe das mehrmals gesagt. Gemacht wurde trotzdem die ganze HWS. Ich war so verärgert.... Jedenfalls wurde gesehen dass der Dens bei Neigung nach rechts und links nicht in der Mitte bleibt. Also auch noch das zweite MRT für die Kopfgelenke. Dieses ergab allerdings keine Auffälligkeiten bezüglich der Bänder. Von daher war das erste MRT fast sinnvoller.
 

Unklar

Neues Mitglied
Registriert seit
18 Sep. 2019
Beiträge
11
#3
@Antje70 danke für deine Antwort. Ich denke ich werde nach München gehen. Habe im Forum positives darüber gelesen.
Mittlerweile habe ich verstanden dass man zwei MRT braucht und man das am Telefon ansprechen muss.

Hast du die MRT ohne Kontrastmittel gemacht?

Dass deine Bänder keine Schäden aufweisen ist super. Aber kann dir Jemand nun mit der Diagnose weiterhelfen? Was bedeutet das nun für dich?

Viele Grüße Unklar
 

Antje70

Neues Mitglied
Registriert seit
28 Okt. 2019
Beiträge
24
#4
Es war ohne Kontrastmittel. Wie es weitergeht weiß ich nicht. Beschwerden habe ich schließlich jede Menge.
LG und alles Gute!
 
Top