• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Unterwanderung und Ausspähung

chevytruck

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
81
Ort
Südostoberbayern
Hallo @ all!!!
Na dann war die Diskussion vor ein paar Wochen doch nicht so falsch. Wir werden doch unterwandert und ausgespäht (Rumpelstielzchen, Susanne75c und wer weiß noch wieviele andere.) Werden diese Accounts jetzt eigentlich gelöscht?? Oder werden diese Wesen weiterhin geduldet??

Viele Grüße auch an alle BG-SB und HV-SB:D

CHEVY

PS: Wollte es damals nicht glauben, als von Unterwanderung geschrieben wurde. Hab mir gedacht, warum soll sich jemand die Mühe machen, herumzuschnüffeln, wenn sich ein paar Unfallopfer austauschen. Is mir aber inzwischen klar geworden. Die wollen wissen, wie es ihnen ergeht, wenn sie mal selber in der Situation sind. Oder was auf sie zukommt, wenn wir uns alle zusammenrotten und die Revolution anfangen.
Dann gibts nämlich nur noch Saures. Das Süsse lass ich zu Hause.....

In diesem Sinne

CHEVY
 
Zuletzt bearbeitet:

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,866
Ort
Berlin
Hallo chevytruck,

nein, natürlich war diese Diskussion damals wie heute nicht falsch, aber wir werden auch niemanden löschen. Es gab jetzt zwei Austritte und wenn Du die Beiträge der betreffenden siehst, dann steht da jetzt ausgetretenes Mitglied. Ich persönlich werde weiterhin jeden, den ich als BG´ler oder Versicherungs-SB mit unlauteren Absichten oder Falschinformationen entsprechend bewerten und dies auch kundtun.
Cevy, wie willst Du die Teilnehmer hier differenzieren? Nach welchen Gesichtspunkten willst Du Personen ausschließen? Wie willst du in einem System, dass alle Möglichkeiten der Täuschung bietet, die Leute identifizieren.
Klar könnte ich sagen, hier sind x bekannte BG´ler und Versicherungs-SB, die eindeutig identifiziert sind. Und dann? Verlangen wir nicht Toleranz, dann wollen wir sie auch anderen zukommen lassen. Jede Provokation hilft auch, sich gegen die Angriffe zu wehren. Jedes Argument, welches hier kommt wird durch eine Reaktion bewertet und dies kann Dir auch in der Auseinandersetzung mit BG und Versicherung helfen. Überlege Dir das mal ;-)

Gruß von der Seenixe
 

chevytruck

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
81
Ort
Südostoberbayern
Da spielen die BG- und HV-SBs ein bisschen 007 und spionieren...Im Unfallopferforum...
Wenn sie glücklich damit werden.
LEBEN UND LEBEN LASSEN!!!
Vielleicht lernen sie ja noch etwas, was ihnen in ihrer Ausbildung nicht beigebracht wurde...:D
MENSCHLICHKEIT:rolleyes:

In diesem Sinne (jetzt schreib ich schon wie SAM)

CHEVY:p
 

sam

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
1 Sep. 2006
Beiträge
795
re. Antwort !

Hallöchen Chevytruck,

ich tät ja gerne sagen am Ende,.. Alles wird gut, nur da ist man fix unglaubwürdig,... denn nichts wird mal so wie es einmal war,...

Und wenn Du denkst, der Meinung bist in diesem Sinne, dann ist das doch ok, es stört mich nicht,...;) . Diese Aussage gibt mir Kraft lässt mich nicht den Glauben an den mir gegenüber verlieren, es bedeutet ein Stück Hoffnung für uns Alle,... Lieben Gruß an Deine Frau Anne,..... In diesem Sinne, sam ;)
 

NixchenII

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
12 Sep. 2006
Beiträge
357
Ort
unbekannt verzogen
Website
www.beepworld.de
mal eben einfach nur nen Link hier reinsetze, irgendwie fand ich dass es auf beide Threads "passt" :

http://www.unfallopfer.de/forum/showpost.php?p=3129&postcount=7

Manipulationen und Unterwanderungen wirst du nie ausschliessen können, es sei denn, jeder Teilnehmer muss seine persönlichsten Daten hier preis geben ... das ist allerdings absurd und nicht machbar, denn die Anonymisierung der einzelnen Teilnehmer wurde ja auch von dir "Chevy" selbst gewählt. ;) oder ?!

Liebe Grüsse

datt Nixchen II , dass sich nun ist WE verabschiedet und nächste Woche wieder "on" sein wird *androh* (kicher) :p :D
 

chevytruck

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
81
Ort
Südostoberbayern
Mir ist es ja im Prinzip wurscht (Käse) ob sich hier BG- oder Versicherungskleingeister rumtreiben oder nicht. Ich habe nichts zu verbergen. Aber sie sollten halt von Anfang an so viel Mumm haben, offenzulegen, von welcher Institution sie kommen. Aber wer von diesen Fuzzis hat schon Mumm??? Tun immer so, als gänge es an ihren eigenen Geldbeutel...
Aber genug davon, sonst ärgert sich meine Bauchspeicheldrüse...

In diesem Sinne (Gruß an SAM)

CHEVY:cool:

PS: Ich könnte mich auf den Münchner Marienplatz stellen und dies rausbrüllen. Meinen Ärger kann ruhig jeder mitkriegen, aber da wäre meine Frau nicht einverstanden. Ich suche nämlich nicht die Anonymität.
Bin ja net bei de AA...
 
Zuletzt bearbeitet:

astorius12

Nutzer
Registriert seit
29 Okt. 2006
Beiträge
6
Wer wirklich krank od.Bechindert ist der auch nach meiner meinung nicht zuverbergen.Es wäre schön einmahl richtig vor zB. BG, od.Versorgunsamt ein Demmo veranstalten.Wann der Stad uns betrügt und Recht kriegen meißte die Geld haben im Nammen des Volkes.Wir sind auch Menschen und die da oben meinen,obwohl sie auf unseren Kosten Leben,entscheiden über unseren Leben
mit Guten gewißen.
 

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,214
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo chevytruck,

nein, natürlich war diese Diskussion damals wie heute nicht falsch, aber wir werden auch niemanden löschen. Es gab jetzt zwei Austritte und wenn Du die Beiträge der betreffenden siehst, dann steht da jetzt ausgetretenes Mitglied. Ich persönlich werde weiterhin jeden, den ich als BG´ler oder Versicherungs-SB mit unlauteren Absichten oder Falschinformationen entsprechend bewerten und dies auch kundtun.
Cevy, wie willst Du die Teilnehmer hier differenzieren? Nach welchen Gesichtspunkten willst Du Personen ausschließen? Wie willst du in einem System, dass alle Möglichkeiten der Täuschung bietet, die Leute identifizieren.
Klar könnte ich sagen, hier sind x bekannte BG´ler und Versicherungs-SB, die eindeutig identifiziert sind. Und dann? Verlangen wir nicht Toleranz, dann wollen wir sie auch anderen zukommen lassen. Jede Provokation hilft auch, sich gegen die Angriffe zu wehren. Jedes Argument, welches hier kommt wird durch eine Reaktion bewertet und dies kann Dir auch in der Auseinandersetzung mit BG und Versicherung helfen. Überlege Dir das mal ;-)

Gruß von der Seenixe
Hallöchen

kennt Ihr eigentlich § 1 + 2 der Versicherer egal ob Privat oder gesetzlich

§1 Im Schadensfall erlischt der Versicherungsschutz, sollte er dennoch in Anspruch genommen werden, können wir Ihnen gerne für uns arbeitende Mitarbeiter im Gesundheitswesen nennen.
Mein Kommentar: Sie nennen sich Anwalt der Unfallgeschädigten, sind aber in wir Anwalt Ihres Geldkontos im In- und Ausland
§ 2 Versicherungsprämien, Beiträge sind pünktlich zu begleichen
Anmerkung: Von meinen und Euren Gelder müssen schließlich BG`s und VS Gutachter leben.

Gruß

oerni
 
Top