• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

unfall - totalschaden, was alles beachten bei versicherung?

Claudi81

Nutzer
Registriert seit
14 Okt. 2007
Beiträge
2
hallo.
ich steh wohl immer noch unter schock. ich hab am freitag einen totalschaden verursacht. meine schuld. anderes auto auch totalschaden. keine personen verletzt (soweit ich weiß, ich selber hab nur prellungen u blaue flecke, wobei keiner dran gedacht hätte, dass meine freundin u ich heil aus dem auto kommen).

kann mir jemand tipps geben, was bei der versicherung alles geklärt werden muss? meine eltern waren auf dem gelände, wo die autos stehen u haben alles fotografiert u dort erklärt bekommen, dass man täglich 6 euro zahlt, nach 14 tagen 9 euro. ihnen wurde gesagt, dass ein käufer gefunden werden muss wegen des restwertes.

unser mann von der versicherung kommt zwar morgen, aber viell kann mir vorher schonmal jemand einen tipp geben, was ich alles beachten muss oder was wir noch fragen müssen.

mein auto, meine kleine schlumpfine, war gerade mal 1 jahr alt. sie hatte schon 1 beule, aber für die konnte ich nix. da war während meiner abwesenheit einer reingefahren. dies wurde aber alles geklärt u alles wieder in ordnung gebracht. nun sieht es aber so aus, dass mir eigentlich der ganze motorraum fehlt bzw zertrümmert ist :(

bitte, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, wie man das mit der versicherung so schnell wie möglich über die bühne bringen kann. ich möchte es einfach erledigt haben. in ein auto steigen kann ich auch net mehr :(

claudi
 

Reickja

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27 Feb. 2007
Beiträge
448
Links für Unfallopfer

Hallo Claudia,

ist zwar nicht schön, aber freu Dich, daß ihr nur Blechschäden zu beklagen habt.

Ist der Unfall polizeilich aufgenommen worden

Hast Du eine Rechtschutzversicherung

Könnte unter Umständen wichtig werden.

Wie ist Dein Auto versichert

Teil- oder Vollkasko.

Ist die Schuldfrage wirklich eindeutig geklärt

Die Cindy hat heute unter Link..........Links für Unfallopfer eine interessante Liste eingestellt, da steht sehr viel zu diesem Thema.

Warst Du oder die Beteiligten vorsichtshalber beim Arzt? Vorsichtsmaßnahme für Folgeschäden.

Reikja
 

Claudi81

Nutzer
Registriert seit
14 Okt. 2007
Beiträge
2
meine freundin u ich wurden ins kh gefahren, sie wurde nur kurz behandelt u fuhr heim. ich hab mich am samstag selbst entlassen. hab vollkasko. polizei u versucherung bereits informiert. soweit is ja alles klar. gibts aber noch dinge, die man beachten sollte oder so in der art? vieles wird ja viell doch nich überall erzählt u viell hat jemand ähnliches durch u tipps, was man beachten muss?
 
Top