• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Unfall am 20.9 unfallversursacher drama

nudelbibi

Nutzer
Registriert seit
9 Dez. 2007
Beiträge
7
Hallo ihr lieben
ich hab ein großes problem
am 20.9 hatte ich abends einen verkehrsunfall in einer
30 zone ist mir einer frontal ins auto geknallt
er war viel zu schnell

er hat auch direkt am unfallort von der polizei eine zahlkarte bekommen
der polizist sagte zu mir die sachlage ist ganz klar der junge man ist schuld

so nun hat seine versicherung sich extrem zeit gelassen ich weiß das die diese 4 wochen frist haben, naja und war die frist rum

mein anwalt sagt nun werden wir klagen und am freitag
hab ich eine klage vom gegner im briefkasten, eh ich dreh ab

der xxxxx, ich hatte 3 wochen wahnsinnige hws und lws probleme
war krankgeschrieben duzendmal beim arzt

der junge behauptet das ich angeblich sei ich auf seiner spur gefahren und hätte telefoniert, ich habe die nachweise von meiner handy abrechnung das ich zu diesem zeitpunkt nicht telefonierte

morgen bin ich bei meinem anwalt

wir machen nun die gegenklage

hatte jemand auch schon dieses problem
es ist echt der hammer
ich kann euch auch mal gerne fotos vom unfallort mit beschreinung zeigen

als ich aus dem autostieg und zu ihm sagte er hätte sie ja nicht mehr
alle, hier mit 60 sachen hoch zu knallen (war am berg) war er nur doof am grinsen

man ich werde echt verrückt

danke
gruß
bibi
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,923
Ort
Berlin
Hallo Bibi,
herzlich Willkommen hier im Forum.

Immer mit der Ruhe...wenn die Polizei den Unfall aufgenommen hat, dann ist Ihrer Unfallaufnahme ein sehr hohes Gewicht beizumessen. Dein Anwalt soll Akteneinsicht nehmen. Schon mal von "Angriff ist die beste Verteidigung " gehört? Also nicht aufregen sondern alle Fakten zusammentragen und dann mit dem Anwalt besprechen.

Gruß von der Seenixe
 

nudelbibi

Nutzer
Registriert seit
9 Dez. 2007
Beiträge
7
danke

also wir sammeln alle beweise und tragen alles zusammen
und machen nun eine gegen klage aber trotzdem ist
es scheiße


http://img401./my.php?image=bild075pq2.jpg

hier könnt ihr mal ein foto sehen ich bin der große kombie oben und der der kleine golf

hab mal wieder eine frage

kann mir vielleicht einer sagen ob
irgendwo eingehende anrufe von einem handy gepeichert werden?
kann man sowas rausfinden?

weiß jemand wie so eine gerichtsverhandlung laufen wird?
oder kann es sein das ich da nicht hin muss wenn
der richtiger anhand der beweise sicher ist das ich keine schuld habe

ich möchte nicht zu dieser verhandlung denn ich
weiß nicht ob ich mich beherschen kann, bin da etwas impulsiv
und nach dem was dieser typ für lügen erzählt
bin ich eh noch mehr geladen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

maja

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
1,262
Hallo Nudelbibi!

Da Du ja anscheinend ein Handy-Vertrag hast,
würde ich dort einfach anrufen und nachfragen,

ob auch eingehende Anrufe gespeichert werden.

Gruss
maja
 

Micha

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
6 Juni 2006
Beiträge
1,813
Hallo Nudelbibi
es tut mir wirklich in den Augen weh, das du alles klein schreibst!
Micha
 

nudelbibi

Nutzer
Registriert seit
9 Dez. 2007
Beiträge
7
Mh ich wusste nicht das es hier um Rechtschreibung geht

Ich dachte das man hier Rat bekommt, schade das es wohl
mehr um die Rechtschreibung geht


:(:(:(

Hatte zwar noch Fragen, aber somit mag ich auch nicht mehr Fragen,
wenn es hier nur um das groß oder kleinschreiben geht
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,923
Ort
Berlin
Hallo Nudelbibi,
Wir sind ein Forum, wo Selbsthilfe im Vordergrund steht. Nein, es geht sicher nicht um Rechtschreibung, aber Deine Probleme scheinen sowieso nicht so super dringend zu sein. Wie ist Deine Abwesenheit sonst zu interpretieren? Und schreibe ruhig weiter klein, manchmal braucht man dies, besonders, wenn man selbst der Größte ist.

Gruß von der Seenixe
 

nudelbibi

Nutzer
Registriert seit
9 Dez. 2007
Beiträge
7
Ich habe genug Streß mit dem ganzen Unfall
und keiner von euch kennt mich Persönlich um so schöner ist
es ihr auch noch abgestempelt zu werden.

Wer sagt das es nicht dringend ist bei mir?

Und ich bin kein Anwalt oder ähnliches um anderen hier so helfen zu können wie sie es brauchen.

Naja, ihr scheint euch gerne ein Bild von anderen zu machen
nur weil jemand nicht alles groß schreibt oder nicht oft hier ist,
kann man auch ganz toll beurteilen ob jemand ein großes oder kleines Problem hat!
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,923
Ort
Berlin
Hallo Nudelbibi,
Du siehst das ganz richtig: Keiner kennt Dich und wir beurteilen Dich an dem, was Du hier von Dir gibst und was Du auch wie Du es tust. 3 Monate nach einer Frage mal kurz auftauchen, meckern und dann wieder weg. Hast Du schon mal davon gehört: So wie es in den Wald reinruft, so schallt es zurück. Ich bin fast Der Meinung, das Du hier eher provozieren möchtest. Wo ist die Beantwortung unserer Fragen und haben Dir unsere Hinweise geholfen?
Kein Wort, nur Bla, Bla, Bla.
Du magst Probleme haben, aber diese liegen unter Anderem auch im Umgang mit Foren. Nochmal zum Mitschreiben: Wir sind ein Selbsthilfeforum und wenn es Dir hier nicht gefällt, dann bleibe einfach fern.

Gruß von der Seenixe
 
Top