• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

TFCC Naht Palmer 1b

Dr.Zirkel

Neues Mitglied
Registriert seit
5 Feb. 2019
Beiträge
1
#1
Hallo,
ich hatte im Juni 2018 einen TFCC abriss erlitten, OP im August anschließend 4 Wochen Oberarmgips und dannach 3 Wochen Zirkulärer Unterarmcast. Seitdem 2- 3x Wöchentlich Ergo und Physiotherapie. Bis jetzt nur wenig Fortschritte und schmerzen bei Bewegung und Belastung.
Hat jemand Erfahrung mit dieser verletzung bzw. Ratschläge wie ich voran kommen könnte.
Wäre ein erneutes MRT sinnvoll?

Danke schonmal
 

verdi2005

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9 Dez. 2012
Beiträge
140
Ort
berlin
#2
Hallo, ich hatte 2010 einen TFCC-Abriss, auch große Op, ewig Gips. Mittlerweile 8mal operiert, chronische Schmerzen, 1x Woche Ergotherapie, was die BG bezahlt und Schmerzpillen. Nach ca 1 Jahr haben die Ärzte zu mir gesagt, es wird nie besser, haben sie das nicht gewusst? So ist es auch gekommen, aber man gewöhnt sich an alles. Mittlerweile die Hand von Arthrosen beschädigt, Pech eben.
 
Top