• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Termin der 18. Kammer des SG Köln

nettfreak

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
31 Jan. 2007
Beiträge
139
Hallo,

am Freitag den 25.05.2007 ab 9:30 Uhr findet wieder ein Verhandlungstag der 18. Kammer (Gesetzliche Unfallversicherung) am Sozialgericht Köln statt. Vorsitzender Richter ist der Richter Dickfahr.

LG
nettfreak
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,866
Ort
Berlin
Hallo Nettfreak,

kannst Du zu dieser Mitteilung vielleicht ein wenig mehr sagen?
Jedes Sozialgericht und die zuständigen Kammern führen Verhandlungen durch.
Wo liegt der mitteilenswerte Bezug?

Gruß von der Seenixe
 

nettfreak

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
31 Jan. 2007
Beiträge
139
Hallo seenixe,

aufgrund dessen, dass es nur noch möglich ist, alle 30 Minuten eine PN zu versenden, war es mir nicht möglich, die Personen zu erreichen, die diesen Termin wissen wollten.

Deshalb habe ich ihn hier veröffentlicht.

Ein Besuch beim zuständigen Gericht kann helfen, den eigenen Termin besser vorzubereiten und die eigenen Unsicherheiten gegenüber dem Gericht abzubauen.

LG
nettfreak
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,866
Ort
Berlin
Hallo Nettfreak,
ja da hast Du vollkommen recht,
Ein Besuch beim zuständigen Gericht kann helfen, den eigenen Termin besser vorzubereiten und die eigenen Unsicherheiten gegenüber dem Gericht abzubauen.
aber ihr befindet euch doch beide in einem Forum, wo es keine Beschränkungen gibt. Ist da der Austausch ebenfalls begrenzt?
Verstehe ich nicht. Trotzdem wäre auch im ersten Artikel ein Bezug eben sehr gut gewesen. Vielleicht kommen ja tatsächlich User hin. Als voriges Jahr hier im Forum der Aufruf zur moralischen Stärkung für Betroffene bei Verhandlungen in NRW kam, war die Resonanz leider sehr gering.

Gruß von der Seenixe
 

nettfreak

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
31 Jan. 2007
Beiträge
139
Als voriges Jahr hier im Forum der Aufruf zur moralischen Stärkung für Betroffene bei Verhandlungen in NRW kam, war die Resonanz leider sehr gering.
Hallo Seenixe,

ähnliche Erfahrungen habe ich bereits in meinem Posting http://www.unfallopfer.de/forum/showthread.php?t=1834 gemacht.

Ich habe aber im Laufe meines Lebens gelernt, umso mehr man auf etwas hinweist, umso mehr nehmen andere die Ratschläge oder Hinweise an.

Ich bin noch in diesem Forum, weil ich der Meinung bin, hilfreiches Wissen zu haben, an dem auch andere Unfallopfer / Betroffene partizipieren können und sollen.

LG
nettfreak
 

Micha

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
6 Juni 2006
Beiträge
1,812
Ich verschiebe diesen Beitrag mal in den Cafèbereich. Ich denke es würde Sinn machen wichtige Termin in der Zukunft auch in den Kalender einzutragen. Das mache ich gleich!
Der Vorteil eines Eintrages im Kalender ist unter anderem das sich jedes Mitglied an einen Termin erinnern lassen kann. Einfach "An diesen Termin erinnern" klicken und auswählen wann die Erinnerung erfolgen soll.
Viele Grüße!

Micha
 

nettfreak

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
31 Jan. 2007
Beiträge
139
Hallo Micha,

das mit dem Kalender war eine gute Idee. Danke!

Wenn ich weitere Termine kenne, werde ich sie direkt dort eintragen.

LG
nettfreak
 

nettfreak

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
31 Jan. 2007
Beiträge
139
Hallo an alle,

heute war der besagte Termin beim SG Köln.

Dies war nun mein zweiter Besuch bei der 18. Kammer des SG Köln.

Mein Eindruck über den Richter hat sich heute noch einmal verfestigt.Er hat, wie auch schon bei meinem ersten Besuch, alle Verhandlungen sehr gut geleitet und moderiert und war wieder stets bemüht, zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen.

Alles in allem kann ich nur sagen, dass jeder Verletzte Glück hat, wenn er an diesen Richter gerät.

Ich freue mich schon fast auf meine Verhandlung bei diesem Richter. Man kann mit ihm alle Argumente diskutieren.

Meine Empfehlung an alle, die in naher Zukunft eine Verhandlung haben, sollten sich im Vorfeld den Richter anschauen, mit dem sie es zu tun haben werden. Dadurch geht man viel lockerer in eine solche Verhandlung und weiss wie es dort zugeht.

LG
nettfreak
 

IngLag

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 Nov. 2006
Beiträge
896
Hallo netfreak,

nachdem Du nach Interessenten für den Besuch beim SG Köln gesucht hast und Deine Eindrücke beschrieben hast, hättest Du auch getrost erwähnen können, dass Du mit mir Einen gefunden hattest und ich mit Dir zusammen die Verhandlungen verfolgt hatte.

An Alle,

dadurch kann ich das von nettfreak Geschriebene voll bestätigen. Ich war vor allem auch von der lockeren Atmosphäre angetan, die ich nicht erwartet hätte. Auch dass der Richter sogar Hilfestellungen für das Verfahren gibt. Man kann dabei auch viel dazulernen, was das eigene Verfahren betrifft. Wie von nettfreak schon öfters geschrieben, so ein Besuch des SG ist sehr empfehlenswert.

Grüsse von
IngLag
 
Top