• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Spambots in Foren

Sekundant

Sponsor
Registriert seit
24 März 2009
Beiträge
4,833
Ort
hier, links von dir
Website
fallakte.12hp.de
Ein Hinweis für alle, die eine Mitteilung (PN) erhalten:

in einigen Foren wurden über eine e-Mail-Adresse von Yahoo (hier zB tinaoumar2011(at)yahoo.com) Nachrichten an Forenmitglieder verschickt.

Die Mails sollten nicht geöffnet werden, zumindest soll NICHT darauf geantwortet werden. Näheres im Forenbeitrag des Admins vom Pflegeboard.de unter http://www.pflegeboard.de/39281-spambot-tinauu-auf-pflegeboard-de-unterwegs.html#post288625 für Interessierte.


Gruss

Sekundant
 

Joker

Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2006
Beiträge
1,286
Ort
am Rhein
Hallo Sekundant,

Vielen Dank für den Hinweis, schließlich verwendet das Pflegeboard ja auch Forensoftware von vBulletin.

Dennoch denke ich, dass dieses Problem in unserem Forum nicht auftreten kann, da nur Mitglieder mit mehr als 25 Beiträgen überhaupt erst PN's versenden dürfen. Und so viel gefakte Forenbeiträge traue ich einem SpamBot nicht zu, ohne dass es in der Community auffällt :D.

Gruß
Joker
 

Sekundant

Sponsor
Registriert seit
24 März 2009
Beiträge
4,833
Ort
hier, links von dir
Website
fallakte.12hp.de
Hallo,

ich wollte auch nicht beunruhigen und denke auch, dass die getroffenen Beschränkungen reichen sollten.

...nur Mitglieder mit mehr als 25 Beiträgen überhaupt erst PN's versenden dürfen.
Allerdings habe ich den Hinweis auch deshalb erstellt, da die Vorgehensweise etwas ungewöhnlich ist, wie der dortige Admin beschreibt:

wurde durch einen ganz menschlichen Operator eines in Taiwan beheimateten Rechenzentrums, unter dem Benutzernamen "TINAUU" ein sogenannter SpamBot ins Forum eingeschleust. Da es sich hierbei um keinen automatisierten Registrierungsprozess handelte ...
Gruss

Sekundant
 

nessa

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
386
guten morgen,
ich habe in facebook an meiner pinwand den hunweis für alle,das ich gerne den link fürs hiesige forum benutze,das ist ja weiter nicht schlimm...aber da zuerst ein roter daumen davor(das ist schon nal unverschämt),aber wer hat das darein gesetzt...es kennt ja normalerweise keiner meinen richtigen namen.

also wo ist der spion

wer kann mich aufklären,wie das geht?
vielen lieben dank
glg
nessa
 

Sekundant

Sponsor
Registriert seit
24 März 2009
Beiträge
4,833
Ort
hier, links von dir
Website
fallakte.12hp.de
Hallo nessa,

ich denke mal, das sind die "Forschungsteams" von Facebook, wie bei Google&Co. halt auch üblich. Die sogen. Refferrer zeigen, von welcher Seite Du kommst und zu welcher Du wieder gehst und das wird gespeichert. Data-Mining um Dich in- und auswendig kennenzulernen :eek:.


Gruss

Sekundant
 

nessa

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
386
hi sekudant,
vielen dank für die schnelle antwort.
bin aber nie vom forum in facebook oder umgekehrt. und warum dann noch der rote daumen nach unten?
das ist doch sehr suspekt...
glg
nessa
 

Micha

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
6 Juni 2006
Beiträge
1,811
@nessa
du solltest doch eigentlich sehen wer was an deiner Pinwand geschrieben hat oder nicht. Schau doch noch einmal ganz genau und schicke im Zweifel mal einen Link per PN.
Viele Grüße

Micha
 
Top