• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Schmerzen Handgelenk nach MHK V Fraktur

Lala21

Neues Mitglied
Registriert seit
13 Jan. 2022
Beiträge
2
Hallo,

ich habe mir am 18.7.2021 durch einen Sturz den 5 Mittelhandknochen 2fach gebrochen gehabt (Basis und Kopf).

1,5 Wochen später wurde ich daran operiert mit anschließender Gipsschiene für 11 Wochen ( Finger 3-5 bis zum DIP Gelenk)!

In der Zeit war ich fast wöchentlich beim Arzt, weil der Gips immer wieder gefrühstückt und meine Finger taub wurden. Wirklich was gemacht haben sie nicht, nur mehr gepolstert. Intrinsic Plus Stellung was auch nicht, sondern lt. Arzt eine Funktionstellung ( hat mir der Arzt gesagt im KH als Materialentfernung war).

Dann ging es los. Die Hand und Handgelenk waren völlig steif und ich hab viel wieder hinbekommen durch einen hervorragenden Handtherapeuten.

Allerdings hab ich seit dem Schmerzen im Handgelenk und meine Kraft (Druck und auch Griffkraft) liegen derzeit nur bei 30%

Da ich hauptsächlich die Schmerzen bei Belastung habe (mittig und zwischen Kahn ein und Kopfbein) wurde eine Ruptur des TFCC oder SL vermutet.

Nach nun 3 Monaten Wartezeit hab ich endlich das MRT ( mit Kontrastmittel) hinter mir und war gestern zum Besprechen des Befundes beim Handchirurgen.

Viel bei rausgekommen ist nicht. Er hat zusätzlich das Handgelenk noch mal geröntgt (mit Ball), da dies bisher noch nicht gemacht wurde.

Befund MRT:
-TFCC intakt, keine Läsion erkennbar
- SL Band intakt
- Flaues Ödem an der ulnaren Kante des Os lunatums
- degenerative homogene Verschmälerung des radiokarpalen Gelenkspalts. Keine Aktivierung


Der Arzt meinte die MRT Bilder waren sehr schlecht, da ALLE sehr unscharf waren. Er fragt sie wie da überhaupt etwas drauf gesehen werden konnte.

Rheuma und Artritis schließt er aus, da ich dafür zu jung bin. Außerdem ist kein Anzeichen einer Entzündung oä. zu sehen.
Außerdem war im Belastungs Rö angeblich zu sehen, das ich eine Ulna-Plus Kompartion haben könnte.

Da somit immer noch keine richtige Diagnose vorliegt, die meine Schmerzen erklärt, soll jetzt eine Spiegelung durchgeführt werden.

Termin hab ich am 23.3.

Sollte ich das machen oder nicht, oder noch ne 2. Meinung einholen?

Lg
Lala
 

Forstwirt

Sponsor
Registriert seit
27 Feb. 2020
Beiträge
326
Hallo Lala,

ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall eine 2. Meinung einholen,
weiter würde ich an Deiner Stelle alle Befunde und die Bildgebung sammeln und bei der 2. Meinung vorlegen.

Im Zweifel würde ich auch im Krankenhaus nochmal eine CD mit allen Bilder zu Deiner Hand (und auch frühere Aufnahmen wenn vorliegen) einsammeln. (Es könnte eine separater radiologischer Befund Deines Bruchs durch den Radiologen vorliegen, der Dir zu Deinem OP-Bericht noch nicht vorliegt.)

Lg
Forstwirt
 

gerdibub

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
12 Okt. 2014
Beiträge
246
Ort
Bayern
Hallo >Lala

ich tippe mal sehr auf CRPS, -- bei den Schmerzen,
kann mal sehr gut mit einen Knochenszintigraphie beurteilen.

oder den Budapester Methoden.
siehe mal da

vieleicht findest Du dich da wieder. musss ja nicht sein.

gruss gerd
 

Lala21

Neues Mitglied
Registriert seit
13 Jan. 2022
Beiträge
2
Danke für die schnellen Antworten.

Sudeck wird es nicht sein. Hab keine Verfärbungen, Schwellungen, vermehrten Haarwuchs oder so. Das hatte ich am Anfang auch vermutet, aber der Arzt mein das ist es nicht.

Ich Versuch mal nen Termin für ne 2.Meinung zu bekommen. Leider gibt’s nicht viele Handchirurgen in der Nähe, und muss da meist lange auf nen Termin warten :(

Ich wäre halt nur froh, wenn ich beim kochen ne simple Pfanne mal wieder vernünftig halten kann, vom Sport machen mal ganz abgesehen. Ich hab viele Jahre aktiv Kickboxen gemacht und nie Probleme mit den Händen gehabt.
 
Top