• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Schleudertrauma, Verletzungen nach Unfall, Kreuzbandriss, instabilbe Halswirbelsäule, Gleichgewicht, ...

Rudinchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Dez. 2009
Beiträge
2,295
#1
Hallo,

habt ihr schon mal hiervon gehört?

neurotrim NeuroAthletik-Training und Therapie mit System | Das alternative Personal Training

Chattanooga HUBER® 360 | Burgdorf Orthopädie Unfallchirurgie Chirurgie Chirotherapie Notfallmedizin Experte Arzt Praxis

Mit Neurotrim und/oder Huber 360 kann das Zusammenspiel von Muskulatur/Gehirn verbessert werden. Nach einem Schleudertrauma sind ja oft die Neuro-Propriozeptoren gestört, sodass Schwindel entsteht. Mit diesen Geräten könnte man das wohl visualisieren und verbessern, evtl. sogar die aus dem Gleichgewicht geratene Wirbelsäule durch gezielte Übungen/Muskelansteuerung gezielt stabiliesieren.

Das soll auch hilfreich sein für andere Verletzungen wie Kreuzbandriss u.a.

In Stuttgart wurde ein neues Neurotrim-Studio eröffnet und es gibt ein Eröffnungsangebot:
1579440165190.png

Meine Frage: Hat das schon mal jemand gemacht, davon gehört, es vorgeschlagen bekommen o.ä.? Ist sicher alles wieder nur für Selbstzahler, also auch wieder eine Frage des Geldes...

Soll nach ca. 10x Training schon enorme Verbesserungen bringen.

Viele Grüße

Rudinchen
 
Top