• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

RSS, JS und XML Feeds

frank

Sponsor
Registriert seit
11 Okt. 2006
Beiträge
849
Ort
Nähe Wildnis in Flussauen
Moin Micha,

ihr muesst eine xml-Datei (*.rss) zur Verfuegung stellen und uns den Link dahin geben. Erst dann kann der RSS-Reader die News holen.

Zum Bleistift so:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>

<rss version="2.0">

<channel>
<title>Titel des Feeds</title>
<link>URL der Webpräsenz</link>
<description>Kurze Beschreibung des Feeds</description>
<language>Sprache des Feeds (z. B. "de-de")</language>
<copyright>Autor des Feeds</copyright>
<pubDate>Erstellungsdatum("Tue, 8 Jul 2008 2:43:19")</pubDate>
<image>
<url>URL einer einzubindenden Grafik</url>
<title>Bildtitel</title>
<link>URL, mit der das Bild verknüpft ist</link>
</image>

<item>
<title>Titel des Eintrags</title>
<description>Kurze Zusammenfassung des Eintrags</description>
<link>Link zum vollständigen Eintrag</link>
<author>Autor des Artikels, E-Mail-Adresse</author>
<guid>Eindeutige Identifikation des Eintrages</guid>
<pubDate>Datum des Items</pubDate>
</item>

<item>
...
</item>

</channel>

</rss>​
Weder php noch javascript sind fuer den RSS-Feed brauchbar. :confused:
 

frank

Sponsor
Registriert seit
11 Okt. 2006
Beiträge
849
Ort
Nähe Wildnis in Flussauen
Korrekt @joker - das ist der Feed fuer den Webbrowser und den Reader. Er funktioniert, auch als php im Reader. ;)

Da hatte ich mich wohl vermacht.

Fuer einen RSS-Reader (manchmal auch im E-Mail-Programm integriert, wie bei mir) wird genau dieser Link benoetigt. Der Reader holt in einem voreingestellten Abstand, oder wenn er gestartet wird - aehnlich der E-Mails - die neuesten Infos. So braucht man den Browser nicht unbedingt und mensch muss auch nicht staendig online sein.

Die einzelnen Meldungen werden dann angezeigt, wie ueblicherweise die E-Mails und mensch kann die dann anklicken und lesen, wie E-Mails.

Die Technik ist schneller als mein Hirn ......... :(
 

Micha

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
6 Juni 2006
Beiträge
1,859
Hi
also ich brauche da keinen Link. Bei mir wird in der Adresszeile meines Browsers einfach ein kleines Kästchen angezeigt , da klicke ich drauf und kann den Feed abonnieren .
Scheint mit Windows mal wieder eine komplizierte Sache zu sein :confused:
Deshalb hier der offizielle Link: http://www.unfallopfer.de/forum/external.php?type=rss

Viele Grüße

Micha
 

bln_ib

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27 Juni 2008
Beiträge
380
Alter
49
Ort
Berlin
hallo allerseits,

ist nicht unbedingt mit windows ein problem eher mit dem browseralter ;O) ich kann auch unter ie7 auf das rechts stehende orange kästchen klicken oder auf blaue und ander ... grins
einfach mal in den einstellungen checken und evtl noch mit einblenden es geht ja einiges über ein- und ausblenden!

viele grüße
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
8,333
Ort
Berlin
Hallo Hollis,

wird noch ein paar Tage dauern.

Gruß von der Seenixe
 
Top