• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Richterbefangenheit - wg. derber Wortwahl und Anderes

Der Charly

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Juli 2007
Beiträge
539
Hallo buchfreundin


Ich hab als kleiner Junge schon gelernt so wie man in den Wald hinein schreit so hallt es zurück!


„Mannmann, manchmal sollte man sich wirklich gut überlegen was man schreibt.“

Was solch ein Satz mit Hilfestellung oder der Gleichen zu tun hat musst du mir erklären.

Wenn ich hier aus 21 Jähriger Erfahrung mit der deutschen Justiz berichte und Tipps gebe die mir entscheidend geholfen haben und dann solch ein Satz dazu geschrieben wird kann ich auch passend dazu Antworten obwohl das mit Sicherheit nicht Sinn und Zweck dieses Forum ist!

Meine Kommentare sind sehr gut überlegt und haben auch ihren Grund!


[FONT=&quot]Hoffe das Thema ist hiermit beendet!

Grüssle

Charly
[/FONT]
 
Top