• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Rente Abgelehnt!

AndreaB

Neues Mitglied
Registriert seit
23 Sep. 2006
Beiträge
89
Die Teil Erwerbsminderngsrente wurde angelehnt heul
nur weil der Gutachter geschrieben hat das ich zwischen drei und unter sechs Stunden arbeiten kann wie lege ich jetzt Einspruch ein
Und die RENTENKASSE will mich nur Umschulen wenn ich eine Lehre als Industriekaufmann mache aber ich will Fachinformatiker Lernen, können die mich zwingen , das alles nur wegen meines schweren Unfall s ich bin 100% schuldunfähig und seitdem ist mein rechter Arm Lahm und ich habe stärkste Nervenschmerzen !
Wer kann mir Tips geben oder weiterhelfen :-(
 

Santafee

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Okt. 2007
Beiträge
1,591
Hallo Andrea,

mir hat ein RA des VdK sehr geholfen, als ich mit der Rentenversicherung stritt. Ich denke solche Geschichten bekommt man ohne anwaltliche Unterstützung nicht durchgeboxt. Sie können Dich beraten, welch Möglichkeiten man hat. Natürlich kannst Du auch einen Fachanwalt für Sozialrecht nehmen, der aber sicher wesentlich mehr kostet:confused:

VG Santafee
 
Top