• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Radiusköpfchenmehrfragmentsfraktur

kruemi09

Nutzer
Registriert seit
24 Jan. 2009
Beiträge
1
Hallo meine lieben,
ich schreib mal klein weil ich mir gestern eine radiusköpfchenmehrfragmentsfraktur li. zugezogen habe und nur mit einer hand schreiben kann. jetzt meine fragen: die ärzte im kh meinten ich bräuchte eine radiusprothese. nur wird das bei uns (raum augsburg) nicht gemacht. Kenn jemand von euch ne klinik die ausreichend erfahrung mit sowas hat? bin ja erst 29 und mutter von einem 7 monate alten sohn. also bräuchte ich schon noch einen halbwegs gebrauchsfähigen arm. hoffe ihr könnt mir helfen?
grüße andrea
 

noele78

Nutzer
Registriert seit
19 Okt. 2009
Beiträge
3
Radiusköpfchentrümmerfraktur

Hallo Andrea,

leider bin ich erst jetzt durch eine eigene Trümmerfraktur am Radiusköpfchen li. auf Deinen Eintrag aufmerksam geworden.

Ich hoffe, Deine Verletzung ist operiert und gut verheilt.

Ich selber bin 31 Jahre alt und habe einen 3 Jahre alten Sohn. Kann also Deine Sorgen bzgl. Kind und wieder voll einsatzfähig zu werden, komplett nachvollziehen.

Nach meinem Unfall habe ich mich in der Sportklinik Hellersen (Lüdenscheid) operieren lassen und bin gerade noch um eine Radiusköpfchenprotese herumgekommen. Aufgrund meines Alters wollte der Chefarzt das erst nochmal so probieren. 2/3 des Radiusköpfchens ist noch erhalten und die Trümmer mussten alle entsorgt werden - Schrauben war zwecklos.

Würd mich freuen, wenn Du mir Deine Erfahrungen mitteilen könntest (gern auch per mail kurthelba@web.de).

Liebe Grüße,
Tanja
 

Klöpplerin

Nutzer
Registriert seit
15 Okt. 2009
Beiträge
4
hallo, ich habe mir im September auch ein Radiusköpfchentrümmerfraktur zugezogen,
ich wurde in der erler unfallklinik in nürnberg operiert das ganze wurde mit schrauben und draht fixiert, um eine radiusprothese zu vermeiden ich bin seit 2 tagen meinen gips los und muss sagen ich bin superzufrieden laut röntgenbildern ist alles super geheilt und wenn es so bleibt kann auf die prthese verzichtet werden

gruß conny
 
Top