• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Radiusfraktur

Tetsche

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16 Jan. 2012
Beiträge
109
Ort
S-H
Hallo Zahnrad,
habe einen Oberarmbruch erlitten und meinen Arm kann ich nur unter Schmerzen bewegen. Der Bruch wurde genagelt, komme aber nicht sehr hoch mit dem Arm.
Diese Klangschalenmassage, was ist das und ist Sie nur fürs Handgelenk gedacht, oder auch für den Oberarm? Kann ich Diese auf Rezept bekommen?
Oh, soviele Fragen!

Liebe Grüße
Tetsche
 

Zahnrad

Neues Mitglied
Registriert seit
10 Aug. 2011
Beiträge
17
Ort
Baden Württemberv
Wünsche allen ganz ganz viel Kraft, Durchhaltevermögen und laßt Euch nicht kleinkriegen.

Mein Rechtsanwalt hat jetzt Klage eingereicht (weil Treppe unbeleuchtet) und ich hab mich gewundert was da für Summen zusammen kommen.

Gruß Zahnrad
 

Zahnrad

Neues Mitglied
Registriert seit
10 Aug. 2011
Beiträge
17
Ort
Baden Württemberv
Hallo Tetsche,

ich habe mir die in der Reha Bad Krotzingen in der Vita Classica Therme genehmigt - kosten damals 55 Euro. Die Therapeutin merkte sehr schnell das ich mich nicht darauf einlassen konnte - weil schmerzen. Also mußte ich mich anders hinlegen und sie hat mir den Arm und die re, Brustseite unterpolstet mit Handtüchern. Als Sie dann wieder anfing mit den Kupferschalen mußte ich ihr meine Gefühle schildern. Das war als wenn 2 Brandungen gegeneinander prallen und nach einiger Zeit ging es nur noch in eine Richtung. Dann konnte ich michtotal darauf einlassen und bin am Ende sogar eingeschlafen. Nach der Behandlung konnte ich meinen Arm bis auf Brusthöhe anheben. Nach dem 3 Mal sogar die Hand auf den kopf legen.

Wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche nach einer/em geeigneten Therapeuten.
 

Kevinhöfs

Neues Mitglied
Registriert seit
12 Okt. 2021
Beiträge
2
Wünsche allen ganz ganz viel Kraft, Durchhaltevermögen und laßt Euch nicht kleinkriegen.

Mein Rechtsanwalt hat jetzt Klage eingereicht (weil Treppe unbeleuchtet) und ich hab mich gewundert was da für Summen zusammen kommen.

Gruß Zahnrad
Hallo,
Ich bin neu hier.
Aber dein Fall interessiert mich besonders. Weil mir das gleiche im Treppenhaus passiert ist.(defektes Licht.)
Dein Fall ist schon länger her. Trotzdem würde es mich brennend interessieren wie der Fall ausgegangen ist. Ob du Schmerzensgeld bekommen hast? Und ob man es ohne Rechtsanwalt hinbekommt. Da ich keine Rechtsschutzversicherung habe. Würde mich über eine Antwort freuen. Gruß Birgit aus Berlin
 

elster999

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 März 2014
Beiträge
1,098
Ort
Großraum Berlin
Hallo Birgit,
Wen du auf den Namen Zahnrad klickst, kommt ein Fenster und du kannst sehen, dass er/sie seit 2014 nicht mehr im forum aktiv war. Daher wirst du wohl leider keine bekommen...
Bzgl. des Versicherungsfalls hilft oft googlen, da Urteile oft online auffindbar sind.

Bzgl. Radiusfraktur kann ich dir nur dringend raten, eine auf Handtherapie spezialisierte Ergotherapie aufzusuchen damit dein Handgekenk bestmöglich versorgt und therapiert wird.
Bei mir haben die Chiruren ordentlich Mist gebaut und nur durch die Ergo konnte ich mir eine Restfunktion der Hand sichern...
Daher ist das immer mein Rst an alle betroffenen, da die nachversorgung nach der OP etc. so elementar wichtig ist bei einem so komplizierten Gelenk wie dem Handgelenk.

Da ich aus dem Berliner Umland komme und zur Ergo auch nach Berlin fahre, kann ich dir gern entspr. Praxen empfehlen.

LG Ellen
 

Kevinhöfs

Neues Mitglied
Registriert seit
12 Okt. 2021
Beiträge
2
Hallo Birgit,
Wen du auf den Namen Zahnrad klickst, kommt ein Fenster und du kannst sehen, dass er/sie seit 2014 nicht mehr im forum aktiv war. Daher wirst du wohl leider keine bekommen...
Bzgl. des Versicherungsfalls hilft oft googlen, da Urteile oft online auffindbar sind.

Bzgl. Radiusfraktur kann ich dir nur dringend raten, eine auf Handtherapie spezialisierte Ergotherapie aufzusuchen damit dein Handgekenk bestmöglich versorgt und therapiert wird.
Bei mir haben die Chiruren ordentlich Mist gebaut und nur durch die Ergo konnte ich mir eine Restfunktion der Hand sichern...
Daher ist das immer mein Rst an alle betroffenen, da die nachversorgung nach der OP etc. so elementar wichtig ist bei einem so komplizierten Gelenk wie dem Handgelenk.

Da ich aus dem Berliner Umland komme und zur Ergo auch nach Berlin fahre, kann ich dir gern entspr. Praxen empfehlen.

LG Ellen
Hallo Ellen,
Danke für deine Nachricht. Bei mir würde nicht operiert. Wollte es auch nicht. Habe jetzt für ca 6 Wochen Gips bekommen. Am 18.10. wird es erstmal abgemacht und nochmal geröntgt. Dann neuer Gips . Mal schauen. Liebe Grüße Birgit
 
Top