• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Pulssynchroner Tinnitus (HWS)

buchfreundin

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
12 Dez. 2012
Beiträge
788
Moin moin!

vanxava, schmunzel wie gut, daß ich noch korrigieren konnte. Meinen Ansatz, dir zu erklären, warum du mich da falsch verstanden hast, kann ich mir und dir damit ersparen.

Die beiden weiteren Ursachen zum pulssychronen Tinnitus habe ich oben nicht erwähnt, da sie durch unfallbedingte Veränderungen bedingt sind. Und damit versucht Verwirrung zu vermeiden. Insofern, weil mangelnde Vollständigkeit meinerseits, danke für die Ergänzung.

Auch wenn Sono Hirngefäße/Carotiden bei der letzten Kontrolle unauffällig waren, solltest du mit deinem Arzt überlegen, eine erneute Kontrolle zu machen. Ganz besonders und vorallem bei auffälligem Befund in der auditiven Messung.
Denn wenn in diesem spezielle Hörtest etwas pulsynchrones nachgeweisen wird, dann ist das ein indirekter Hinweis auf eine Veränderung des Blutflußes. Allerdings ohne daß der HNO ggf. genau sagen kann wo.

Wie du schriebst, egal welcher Tinnitus, er kann quälend sein.
Gerade deswegen ist es wichtig, eine organische Ursache abzuklären. Denn gegen eine organische Ursache kann der Arzt ggf. therapeutisch angehen. Und man selber ist, zumindest empfinde ich es so, irgendow beruhigter, wenn man weiß woher es herkommt und was man dagegen tun kann.

Was du für den Arzt unterstützend machen kannst, so etwas wie ein Tagebuch führen. Was machst du (arbeiten, schlafen, Fernsehen etc), wie machst du es (anstrengend, liegend, stehend etc), ggf. welche Kopfhaltung hattest du (überstreckt, gebeugt, gerader Hals etc), hattest du Streß in irgendeiner Form und wenn wie ausgeprägt und wie lange. Und dann dazu vermerken, wo der Tinnitus auftrat.
Dies kann einen ersten Anhalt für den Arzt geben, was Ursache sein könnte. Oder aber auch, wenn er z. B. in der autiven Messung nichts hört weil du ggf. in diesem Moment auch nichts hast, was gemacht werden muß, um gezielt den Tinnitus auch für die Messung auszulösen.

Gruß
 

Isabelle smile

Neues Mitglied
Registriert seit
7 Dez. 2020
Beiträge
7
Hallo! Leider kann ich als neu Mitglied Christian nicht anschreiben bezüglich des
Hallo,

habe durch zwei Autounfälle HWS Schäden und unter anderem dadurch auch mit Tinnitus zu tun. Die HWS Schäden zu entdecken hat ein "bisschen" gedauert, die meisten Gutachter haben auch keinen Zusammenhang bestätigt, aber zum Glück habe ich einen Arzt gefunden, der mir Linderung verschaffen konnte. Per PN nenne ich auch gerne den Namen des Arztes.

Viele Grüße Jan-Christian
Hallo! Da ich erst einen Beitrag in Forum Geschrieben habe kann ich die keine pn senden. Habe ebenfalls einen Tinntus nach Schleudertrauma und eine Instabilität im upright nachgewiesen bekommen. Kannst du mir deinen Arzt per pn nennen? Hab ihn schon etwas „runter“ bekommen aber sobald ich mich bewege brüllt er wieder los....
 

Jan-Christian

Mitglied
Registriert seit
20 Aug. 2007
Beiträge
57
Hallo Isabelle,

leider kann ich mit dir auch noch keine private Unterhaltung beginnen:-(( Vielleicht musst du (wir) hier noch ein paar Kommentare hin und her schicken, bist du für die PN freigeschaltet wirst? Sollen wir das probieren oder mache ich etwas falsch?

Viele Grüße Jan-Christian
 

HWS-Schaden

Sponsor
Registriert seit
2 Nov. 2012
Beiträge
4,072
Hi ihr

Als Sponsor funktioniert es mit PNen, sonst erst nach bestimmter Dauer seit Anmeldung und mit mind. 25 Beiträgen. Jan-Christian müsste PNen inzw. senden können an User, die o.g. Bedingungen erfüllen.

Zu Sponsor siehe Startseite oben (links?).

LH
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
8,013
Ort
Berlin
Hallo,
sinnlose Beiträge solltet Ihr bitte nicht produzieren.
Gerne übernehmen die Moderatoren einen Transport einer Mailadresse, damit diese nicht öffentlich auftaucht oder Ihr unterstützt das Forum durch Sponsoring.

Gruß von der Seenixe
 

Isabelle smile

Neues Mitglied
Registriert seit
7 Dez. 2020
Beiträge
7
Hallo Jan-Christian!! Danke für deine schnelle Antwort! Ich habe eigentlich eine Frage nach meiner HWS distorsion gestellt und dachte da ich diese auch ausreichend kommentiert habe dass man nun private Nachrichten schicken kann ich muss mal schauen Woran es liegt... ich habe meinen Tinntus zwar unter Kontrolle (der ist nach 2 min sitzen ohne Bewegung und liegen aus aber sobald ich gehe ist diese Sirene wieder da). Mir fehlt irgendwie der letzte Kick um den Quatsch loszuwerden... Dr. F. Aus T. Hat mir bisher geholfen es so weit zu bringen aber nun drehe ich mich im Kreise... Lg!

Achso ich habe mir den Quatsch selber zugezogen- ich dachte ich muss das Gas in seitneigung von einem so starken e Auto frühzeitig loslassen
 
Top