• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Polizei + Demonstranten sind der Strahlung ausgesetzt - Castor

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,682
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo anaconda,


lt. Pressemitteilung des Bundesamt für Strahlenschutz bestand keine Gefahr für Natur und Menschen.

Spätestens in ein paar Jahren werden wir das Ergebnis sehen, zum Leidwesen der Menschen.

Sche.... Spiel
 

anaconda

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
346
Hallo,

....und dem heutigen Bericht ist zu entnehmen, dass
P-Beamtinnen in einem Abstand von 6 m den Cator Transsport die letzte Wegstrecke begleiten durften - warum Frauen :confused:

Sind sie nicht gefährdet :confused:

> Werden vielleicht heiraten <
und
sind dann verschwunden ......

Und bei schweren gesundheitlichen Störungen hat wieder ein
Gutachter über

***Die Kausalität (ein kausales Ereignis) die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung***

zu entscheiden ……..

Freuen wir uns auf das Jahr 2010 :rolleyes:

anaconda
.
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
8,316
Ort
Berlin
Hallo,

Hier habe ich zwei Beiträge gelöscht.
wir wollen hier im Forum nicht politisch werden. Die Schäden, die in Umwelt, Gesundheit und Natur durch die Nutzung der Atomenergie entstehen, sollten uns reichen. Position beziehen ja, aber bitte keine politischen Demonstrationen.

Ich finde es schon wichtig zu allen Fragen, die in Zusammenhang mit unserem Forum "Unfallopfer" stehen auch diskutiert werden kann, aber die gelöschten Beiträge gingen an der Sache vorbei.

Gruß von der Seenixe
 

Paro

Sponsor
Registriert seit
3 Nov. 2006
Beiträge
1,294
Hallo Seenixe,
ich verfolge meine Beiträge ja nicht immer, wenn ich das "Häkchen" sehe und das Thema interessiert weiter, schauen wir/ich.
Ich bin nicht böse, dass einer meiner Beitäge gelöscht wurde, ihr werdet sicher eure Gründe haben, aber eine kleine Begründung per PN würde das Vertrauensverhältnis stärken.
Gerade bei dem Posting über den kleinen Dan, habe ich mich weit aus dem Fenster gehängt, da es mich emotional sehr berührt, genauso wie die Atomkraftgegner; denn wenn ein Schwacher gegen einen übermächtigen Gegner kämpft, bin ich auf der Seite des Schwachen.
Also nichts für ungut, ich bin nicht beleidigt, missgestimmt oder ähnlich Negatives, aber erklär mir es bitte. ok?
 

Papasam

Mitglied
Registriert seit
5 Jan. 2007
Beiträge
34
Moin moin

mich erstaunen nur immer wieder diese Kosten die durch die Demonstranten entstehen .
Erstaunlich ist auch keiner will Atomkraftwerke ,Kohlekraftwerke , Windkraftanlagen TEV,s eigentlich egal wie Strom gemacht wird aber hauptsache günstig ,ständig und in ausreichender Menge in meiner Steckdose aber bitte keine Kraftwerke welche auch immer in meiner nähe .
MfG Thomas
 
Top