• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Neuroothologische Untersuchung

Loewe

Nutzer
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
50
Hallo ,

muss bald eine Neuroothologische Untersuchung machen lassen.
Kann mir jemand empfehlen wo ich es machen kann.Es gibt einige Empfehlungen wie Soltau,Würzburg oder Bad Kissingen. War jemand schon da und wie sind die Erfahrungen.
Danke im Voraus für jeden Hinweis.
 

HWS77

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
127
Alter
43
Ort
NRW
Hallo Loewe,

ich war für meine neurootologische Untersuchung in der Uni-Klinik Mannheim bei Prof. Hülse (ziemlich bekannt, hat auch schon entsprechende Literatur veröffentlicht, zusammen mir Dr. Wolff). Ich habe mich dort gut aufgehoben und betreut gefühlt. Er hat alle meine Beschwerden sehr ernst genommen, alles genauestens untersucht und mir seine Diagnose auch ganz genau erklärt.

Soltau müsste Dr. Müller.Kortkamp sein und Bad Kissingen Dr. Claussen. Da kann ich dir nichts drüber sagen, wirst aber bestimmt hier im Forum noch was dazu finden. Was ich aber weiß ist, dass die beiden wesentlich umstrittener sind, als Prof. Hülse - aber frag mich nicht, warum. ISt eventuell relevant, wenn du die Befunde hinterher bei Gericht anbringen willst.

Auf jeden Fall musst du für die ganzen Untersuchungen viel Zeit mitbringen!

Alles Gute dafür!
Alexandra
 

viva

Neues Mitglied
Registriert seit
8 Sep. 2006
Beiträge
21
Hallo Löwe,
ich war vor ein paar Jahren in Soltau bei Dr. Müller-Kortkamp. Hat mit seinen Untersuchungen das Vorliegen meiner Schäden bestätigt. Das Ergebnis/der Bericht hat allerdings nicht allzu viel Beachtung bei den Behörden/Versicherungen gebracht. Ich bin mir auch überhaupt nicht sicher, ob der Senior überhaupt noch praktiziert, :confused: da er selbst längere Zeit krank war oder vielleicht auch noch ist. Wenn Du dahin willst, ruf doch einmal vorher an, ob der Senior überhaupt noch praktiziert.
Gruß viva
 

urrut_nl

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
20 Sep. 2006
Beiträge
85
Hallo Loewe,
ich war bei Dr. Müller-Kortkamp und habe nur gute Erfahrungen gemacht (2x)!
Er ist menschlich sehr nett, sehr detailliert in Bezug auf den Unfall und medizinisch hoch qualifiziert.
Wichtig für dich wäre bei ihm auf jeden FAll die Frage wie weit du fahren musst. Du bekommst grundsätzlich morgens früh Termine und die Tests gehen über einen ganzen Tag. Daher ist es unumgänglich vor Ort zu übernachten, wenn du eine längere Anfahrt hast. Ansonsten kannst du nicht "ausgeruht" zu den Untersuchungen erscheinen.
Von den anderen Ärzten weiß ich nix.

Viel Glück bei deinen Untersuchungen
Gruß Erna

PS: habe jetzt viva's Beitrag gelesen, das eintragen hat sich wohl überschnitten. Der Senior ist nach seiner OP wieder aktiv in der Praxis.
 

Loewe

Nutzer
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
50
Hallo

Danke für Eure beoträge.
Dr. Müller-Kortkamp ist ca 800 km von mir entfernt.Deshalb ist es für mich ziemlich unmöglich so weit in einem Fahrzeug zu reisen.Werde mich dann an die Ärzte in meiner Nähe wenden.
Danke nochmals und schöne grüße
 

HWS77

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
127
Alter
43
Ort
NRW
Hallo Loewe,

wenn du nur nach geeigneten Ärzten in deiner näheren Umgebung suchst, dann solltest du deinen Wohnort oder zumindest die Region angeben, in der du suchst. Dann kann man dir evtl. auch gezielter helfen.

Andererseits: Neurootologen gibt es nur sehr wenige (nur die hier genannten?) und du kannst dir von denen sehr viel erhoffen. Ich für meinen Teil sehe es mittlerweile so, dass ich selbst die weitesten Strcken fahre und auch teilweise dort übernachte, damit ich in den "Genuss" einer Untersuchung und Behandlung bei den Besten komme. Das ist es mir nach 4 Jahren allemal wert!

Gruß
Alexandra
 

urrut_nl

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
20 Sep. 2006
Beiträge
85
Hallo Loewe und Alexandra,
ich hätte es nicht besser formulieren können. Auch ich empfehle dir die weite Strecke in Kauf zu nehmen. Ich war zweimal bei Mü-Ko. und würde auch ein weiteres Mal hinfahren. Trotz allem viel Erfolg an dich Loewe.
Gruß Erna
 

Nordlicht

Nutzer
Registriert seit
4 Okt. 2006
Beiträge
16
Bin ebenfalls am Überlegen, mal einen Neurootologen aufzusuchen. Allerdings stelle ich mir die Frage, welcher Gewinn sich daraus für mich ergeben könnte, wenn ich die primäre Ursache meiner Probleme bereits kenne. Im Prinzip würde es mir ja nur helfen, wenn aus den zusätzlichen Erkenntnissen auch neue Behandlungsansätze erwüchsen. Wie ist das bei Euch? Konnte man Euch hinterher besser helfen? Lohnt sich der Weg in jedem Fall?
 

Loewe

Nutzer
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
50
Danke

Hallo,

also ich Wohne im Süden, genaugesagt Bodensee Gebiet.
Ich würde auch gerne zum Dr. Müller-Kortkamp fahren, aber die Kosten kann ich leider nicht tragen.Die GV zahlt aufgrund einen Schlechtachtens nichts mehr.
Danke für eure beiträge.
 

Tanja

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
13
Ort
Nordschwarzwald
Website
www.berger-carbon.de
Hallo Loewe,

ich war 2001 bei Fr. Dr. Claussen jetzt Kersebaum und habe für Ende November wieder einen Termin in Bad Kissingen.
Ich fand mich dort super gut aufgehoben. Die Untersuchungen gingen 2 Tage und waren ok. Das Ergebnis war für mich persönlich positiv.
Bad Kissingen wäre auf jeden Fall näher als Soltau.
Gruß Tanja
 

Loewe

Nutzer
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
50
Hallo,

kann mir jemand beschreiben wie so eine Untersuchung aussieht und was man dabei beachten muss.
 

Gisela

Mitglied
Registriert seit
8 Sep. 2006
Beiträge
46
Hallo Loewe
Diese Untersuchung ist für Geschädigte unglaublich anstrengend.
Du wirst danach kein Auto mehr fahren können.
Ansonsten brauchst Du gar nichts zu beachten, was Du machen sollst wird Dir alles gesagt und die Ergebnisse werden von PC'S berechnet und ausgedruckt.
Gruß Gisela
 
Top