• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

MRT Wirbelsäule HWS

elster999

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 März 2014
Beiträge
967
Ort
Großraum Berlin
#37
Danke bobb!
Da hab ich jetzt schon die eine oder andere Adresse entdeckt. Werde mal gucken, wer da in Frage kommt.
Herzlichen Dank für deine Infos!
LG Ellen
 

bobb

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8 Juni 2015
Beiträge
131
#38
Hallo elster999,
da kann mich sich auch mal das Profil der Fachärzte ansehen. Ich würde mir die Webseite der FA für Physikl. und Rehabilat. Medizin anschauen und nach Wirbelsäulenspezialisten fragen. Auch mal dort anrufen und nach Wirbelsäulenspezialisierung fragen. Wenn einer alles macht, erscheint mir das nicht zu spezialisiert.
Gruß Bobb

Arztsuche bei sanego: 474.842 Ärzte mit 443.000 Bewertungen echter Patienten

Wenn nur 1 Bewertung vorhanden ist, dann kann das auch eine Eigenbewertung sein.
Die Bewertungsportale sind ja letztendlich Marketingplattformen für Ärzte. Aber zumindest hast Du mal Adressen zu genauen Recherchieren.
Du kanns auch mal bei Jameda oder auf dem Arztsuch-Portal die Begriffe Physikalische und Rehabilative Medizin eingeben. Doch eine Spezialisierung auf Wirbelsäule erscheint mir sehr wichtig. Ein Ärzt der alles kann wäre für mich nämlich nicht interessant.

Hallo elster999,
frag doch mal den Rekobär hier im Forum, der ist Berliner und hat vielleicht einen Tipp.
Gruß bobb
 

elster999

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 März 2014
Beiträge
967
Ort
Großraum Berlin
#39
Danke bobb,
Ich muss die Woche zum D-Arzt, den will ich eigentlich erstmal mit meinen Fragen Löchern und auf die "Probleme" hinweisen, die man dort nicht sieht, aber schon der gesunde Menschenverstand erahnen kann.
Und dann natürlich fragen, wie es jetzt weitergeht. Denn wenn alles "nix" ist, woher klmmen die Schmerzen und Einschränkungen und wie gegen die wieder weg?
Und dann hiffe ich auf eine Überweisung zu so einem FA, den du vorgeschlagen hast.
Als BG-Patient hat man wenigstens ne Chance auf nen Termin :(

Wenn einer jemanden empfehlen kann, immer noch gerne;)
Danke euch!
LG Elke
 

Marima

Aktiver Sponsor
Registriert seit
1 Okt. 2017
Beiträge
238
#40
Hallo elster999

Ich war vor kurzem zu einem Gerichtsgutachten bei Prof. Dr. med. Klaus M. Peters in Nümbrecht, ich war begeistert, der erste Arzt in meinem Leben mit Durchblick.


MFG Marima
 

Marima

Aktiver Sponsor
Registriert seit
1 Okt. 2017
Beiträge
238
#42
Hallo elster999

was bei deiner schnellen MRT raus gekommen ist siehst du ja, nämlich nix, am Telefon schnell einen Termin machen halte ich nicht für eine gründliche Vorbereitung. Eine MRT-Überweisung kriegt man nicht so einfach. Ich hatte dir schon geschrieben, erstmal zu verschiedenen Radiologen persönlich gehen und Erfahrungen sammeln.

Ich kenne deinen Gesundheitszustand und deine Erkrankungen nicht, dass ist auch nicht wichtig, Mitleid kriegst du geschenkt, Gesundheit musst du dir hart erarbeiten.

Ohne dich zu kennen ich kann nur jeden empfehlen, keine Zigaretten, Kein Alkohol und keine Drogen.

Stattdessen richtiges Essen (Ernährungs Docs), täglich Sport (z.B. Kraftsport) nur nach Absprache mit einem Arzt,

Jemand der z.B. schlecht laufen kann dem hilft es nichts sich ins Bett zu legen, nur wenn mal dann läuft wird es mit der Zeit besser.

Ich möchte dir nur helfen, wenn ich etwas geschrieben habe was dich angreift, möchte ich mich dafür entschuldigen, auch halte eine längere Anfahrt nicht für einen Hinderungsgrund.

MFG Marima
 
Top