• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

MRT Übersetzung

Akir

Aktiver Sponsor
Registriert seit
21 März 2019
Beiträge
12
#1
Hallo,

wer kann mir diese Zeilen übersetzen:

hyperintense Binnensignalveränderungen im densnahen Ansatzbereich beider Ligamenta

narbig verdicktes Ligamentum

Flüssigkeitsansammlung im Paradentalraum

Verdickung der posterioren dentalen kapselstrukturen

vielen dank und viele Grüße
akir
 

HWS-Schaden

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Nov. 2012
Beiträge
3,717
Ort
Bei den Stadtmusikanten
#3
Hallo Akir

Das hört sich nach dem Ergebnis eines Upright-MRT der Kopfgelenke an.
Richtig?

Narbig verdicktes Ligamentum bedeutet, dass ein Band durch Narben verdickt ist.
Da lag also eine Verletzung vor, die Narben hinterlassen hat.
Um welches Band (Ligamentum) / welche Bänder (Ligamenta) handelt es sich, steht das da genauer?

Signalveränderungen beim Dens ... beider Ligamenta ...
Was der Dens ist, findest du im www genau erklärt. Das ist der Zapfen oder auch Zahn genannt, der von C2 (Axis) in C1 (Atlas) ragt. Schau dir bei den Suchergebnissen im www auch die Bilder an, dann wird das klarer.

Ein Upright-MRT kann man in D ja nur bei 5 Privatpraxen erstellen lassen.
Meine Erfahrung ist, dass man dort auch nach der Untersuchung anrufen kann, um sich Fragen zum Ergebnis beantworten zu lassen. Hast du das schon versucht? Ich würde dazu raten.

LG
 
Top