• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Messekongress Schadenmanagement

Joker

Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2006
Beiträge
1,289
Ort
am Rhein
Hallo,

heute wurde ich auf eine doch interessante Veranstaltung aufmerksam gemacht:

Die Versicherungsforen Leipzig - Gesellschaft für angewandte Versicherungswissenschaft mbH führt am 28. und 29. April 2008 den ersten Messekongress 2008 "Schaden- und Leistungsmanagement - Services für Versicherungsunternehmen" durch.

Die nicht so rosigen Früchte der Ergebnisse des letzten Verkehrsgerichtstags zum Thema Schadenmanagement haben also kräftig Dünger erhalten.

Zitat aus der Ankündigung :
Das Ziel des Messekongresses ist die Etablierung eines Marktplatzes für Anbieter und Dienstleister der Versicherungswirtschaft im gesamten Spektrum der Wertschöpfungskette, insbesondere mit dem Fokus auf dem Schaden- und Leistungsmanagement. Mit dem Messekongress wird den Marktteilnehmern eine Plattform zur Verfügung gestellt, um aktuelle Entwicklungen in der Branche zu diskutieren, Marktteilnehmer und ihre Angebote kennenzulernen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen.

* Marktplatz rund um das Schaden- und Leistungsmanagement von Versicherungsunternehmen
* Diskussionsplattform für Anbieter und Nachfrager über aktuelle Entwicklungen und Trends
* Vortragsprogramm mit hochkarätigen Key Notes und themenspezifischen Diskussionsforen
* Fachbezogene Ausstellermesse

Sowohl der Unterstützer als auch die Referenten und Aussteller lesen sich wie das Who-is-Who und vermutlich auch Wer-mit Wem der Versicherungsbranche und ihrer vermutlich regelmäßigen Dienstleister. Anbei einfach mal ein paar Namen aus dem Ausstellerverzeichnis:

* Allianz Handwerker Services GmbH www.allianz-services.de
* AMB Generali Schadenmanagement GmbH http://www.amb-generali.de/
* Audatex Deutschland GmbH http://www.audatex.de/
* Cardif Versicherungen http://www.cardif.de/
* DEKRA Claims Services GmbH www.dekra-claims-service.de
* Der Rehabilitations-Dienst GmbH http://www.rehabilitations-dienst.de/
* Deutsche Rückversicherung AG http://www.deutscherueck.de/
* DIE REGULIERER AllRisk SchadenManagement AG http://www.dieregulierer.de/
* Europ Assistance Gruppe http://www.europ-assistance.de/
* EXCON Externe Controlling Services GmbH http://www.excon.de/
* GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG http://www.gdv-dl.de/
* Guidewire http://www.guidewire.de/ aus der Vorstellung:
Gemeinsam mit unseren Kunden implementieren wir unsere Lösungen, um die Schadenquoten, die Kostenquoten und den Kundenservice zu optimieren.
* Innovation Group http://www.innovation-group.eu/ aus der Vorstellung:
Die Nutzer unserer Dienstleistungen generieren jährlich Einsparungen in Millionenhöhe
* Malteser Service Center http://www.malteser.de/
* Mercur Assistance Deutschland GmbH http://www.assistance.de/
* ÖRAG Service GmbH http://www.oeragservice.de/
* Planungsbüro Peters http://www.planungsbueropeters.com/ Aus der Vorstellung:
Gemeinsam mit dem Versicherer und dem ggf. eingeschalteten Rehabilitationsdienst erarbeiten wir Lösungen, die die langfristigen Kosten des Schadensfalles, vor allem im Bereich der Pflege, deutlich reduzieren.
* REHAaktiv darr GmbH http://www.reha-aktiv.de/
* rehacare GmbH www.rehacare.net
* sachcontrol http://www.sachcontrol.de/
* SCHADENZENTRUM AG http://www.schadenzentrum.ch/
* Schaden-Schnell-Hilfe GmbH http://www.sshgmbh.de/
* Sprint Sanierung GmbH http://www.sprint.de/
* STP Sachverständigen GmbH http://www.stp-sachverstaendige.de/

Interessant ist übrigens auch die Preisgestaltung:
* Teilnahmegebühr für Versicherungsunternehmen: 490,- Euro zzgl. Mwst. pro Person
* Teilnahmegebühr für Nicht-Versicherungsunternehmen: 690,- Euro zzgl. Mwst. pro Person
* Unternehmensticket (für max. 8 Mitarbeiter): 1900,- Euro zzgl. Mwst. (Gilt nur für Versicherungsunternehmen)

Von solchen Messeintrittspreisen habe ich bislang auch noch nichts gehört.
Also ich hör momentan nur das durch trapsende Nachtigallen ausgelöste Erdbeben, Richterskala wurde dabei gesprengt...

Ach so, auch die Liste(n) der Partnerschaften dieser Versicherungsforen Leipzig, lesen sich imposant.


Gruß
Joker
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo Joker,

Zitiere aus dem Link:".... wir den Netzwerkgedanken.
... die zu diesem festen Kreis an Partnerunternehmen zählen und sich damit zur Kooperation und zum fachlichen Austausch mit und innerhalb des Netzwerkes der Versicherungsforen Leipzig entschieden haben."

Bitte denke jetzt nicht, dass ich mit meinen fortwährenden Hinweisen dieser strategischen Netzwerke (familiäre Strukturen = Mafia)
gewisses Insiderwissen verraten hätte.;)

Ich habe mich nur an deren Stelle versetzt und überlegt, was würde ich tun an deren Stelle?:p
Das Lachen soll ein einfrierendes Lachen sein, denn wenn man in die Zukunft blickt... :eek:

Gruß Ariel
 
Top